Musik

Joel Sarakula – “Companionship”

Als ich Joel Sarakula erstmals auf der Primavera 2017 in Barcelona begegnete, war ich unwillkürlich an die 70er Jahre Flower-Power Szene erinnert, aus ihm strömte ein ungeheurer Enthusiasmus für seine Musik. Und dieser Eindruck vertiefte sich bei den...

mehr lesen

WITCHCRAFT – „Black Metal“

Dass die Doom-Veteranen WITCHCRAFT trotz des eindeutigen Albumtitels nicht urplötzlich auf fettes Growl, lärmendes Gitarrenriffs und donnernde Blastbeats setzen, hat wohl niemand erwartet, der die Band kennt. Im Gegenteil: „Black Metal“ erweist sich als...

mehr lesen

ASKING ALEXANDRIA – “Like A House On Fire”

Photo-Credit: Sanja Parikh ASKING ALEXANDRIA veröffentlichten am Wochenende ihr neues Album "Like A House On Fire" digital via Sumerian Records. Passend dazu teilt die Band ein animiertes Video, in dem sie ihr neustes Werk diskutiert:...

mehr lesen

Champlin Williams Friestedt – „II“

Ich muss gestehen, als ich diese Scheibe das erste Mal anhörte, ging mir das Herz auf und es kamen wehmütige Gefühle hervor. Auf „II“ von CWF erklingt der West Coast Classic Rock der 70er/80er Jahre im Gewand der Neuzeit und begeistert mich ebenso wie...

mehr lesen

WESTERN ADDICTION – “Frail Bray”

Fotos by: Kristen Linney Das Punk/HC-Label Fat Wreck leistet sich eine Hausband (fast alle Members der Band sind auch Mitarbeiter) namens Western Addiction und die Jungs bringen mit „Frail Bray“ bereits den dritten Longplayer auf den Markt. Und das Album...

mehr lesen

WHEN ‘AIRY MET FAIRY – “ESPRIT DE CORPS”

Nachdem sie letztes Jahr mit dem frostigen “Blanket Of Sorrow” einen ersten Vorgeschmack auf neue Musik gaben, haben When ‘Airy Met Fairy (WAMF) es nun vollbracht und ihr zweites Album “Esprit De Corps” am 8. Mai bei Motor veröffentlicht. Aus dem...

mehr lesen

SHANTEL & CÜMBÜS CEMAAT – “ISTANBUL”

Am letzten Wochenende veröffentlicht der Frankfurter Musiker / Produzent SHANTEL (bekannt durch das Chart-Album "Disko Partizani" und der gleichnamigen Hit-Single), zusammen mit der türkischen Band CÜMBÜS CEMAAAT das Kollaboalbum „Istanbul“. Diese...

mehr lesen

FAKE NAMES – “Fake Names”

Die Punkrock-Supergroup FAKE NAMES, bestehend aus Brian Baker (MINOR THREAT, DAG NASTY, BAD RELIGION), Michael Hampton (S.O.A., EMBRACE, ONE LAST WISH), Dennis Lyxzén (REFUSED, INTERNATIONAL NOISE CONSPIRACY, INVSN) und Johnny Temple (GIRLS AGAINST BOYS,...

mehr lesen

TURMION KÄTILÖT – „Global Warning“

Die Finnen TURMION KÄTILÖT (zu Deutsch - Die Hebammen des Verderbens) sind ein ziemlich großes Ding in ihrer Heimat – einzelne Platzierungen an der Spitze der dortigen Charts sprechen für sich. Und nun setzen sie mit der Schützenhilfe von Nuclear Blast zum...

mehr lesen

VADER – »Solitude In Madness«

Das polnische Death Metal-Flagschiff sticht mal wieder in See und veröffentlicht fast vier Jahre nach dem letzten Seegang »The Empire« mit »Solitude In Madness« Anfang Mai ihr nunmehr zwölftes Studio-Logbuch. Und wie man das von Kapitän Piotr Wiwczarek und...

mehr lesen

DAYS N DAZE – “Show Me The Blueprints”

Die Folk-Punks DAYS N DAZE arbeiten mit Fat Wreck zusammen, als erstes Ergebnis veröffentlichte das Quartett das neue Album "Show Me The Blueprints" am 1. Mai. Die Bandmitglieder Jesse Sendejas und Whitney Flynn äußern sich wie folgt: ”We're super excited...

mehr lesen

DOOL – Summerland

Photocredit - Nona Limmen Manchmal habe ich das Gefühl, in den Niederlanden muss es ein Nest geben, aus dem herausragende „female frontend“ – Formationen entspringen. Eines der neueren Beispiele hierfür ist DOOL, die sich innerhalb weniger Jahre als einer...

mehr lesen

DANCE GAVIN DANCE – “Afterburner”

Credit: Lindsey Byrnes Im Rahmen der aktuellen Situation hatten sich DANCE GAVIN DANCE vor dem Erscheinen des Albums "Afterburner" für die ihre neue Single "Three Wishes" etwas Besonderes einfallen lassen. Für das Video forderte die US-Band ihre Fans auf,...

mehr lesen

PERCHTA – „Ufång“

Das Album „Ufång“ von PERCHTA ist wohl die außergewöhnlichste Produktion, die ich seit langem gehört habe. Atmosphärischer Black Metal trifft hier auf Tiroler Folk, ein Crossover der wohl ungewöhnlichsten Art.  Es ist das erste Album des Tiroler Projekts,...

mehr lesen

LOAD – ‘SuperEgo’

Fast bekomme ich das Gefühl, das gerade ein Revival des 80er Synth-Pop/Waves stattfindet, zumindest erscheinen vermehrt Scheiben, die stilistisch an diese Ära erinnern. Wie das Debütalbum des Elektro Pop Duo LOAD, welches 2018 aus den urbanen Schatten der...

mehr lesen

DIE ARBEIT- “Material”, Aktualisierte Tourdaten

DIE ARBEIT veröffentlichten letzten Monat ihr Debütalbum "Material" auf UNDRESSED Records, welches aufgrund der hohen Nachfrage derzeit nachgepresst wird. Zu dem Album-Track "Keine Zeit Für Ironie" präsentieren die Dresdener nun einen von Frank...

mehr lesen

THE DREAM SYNDICATE – “The Universe Inside”

Photo Credit: Tammy Shine THE DREAM SYNDICATE haben ihr neues Album "The Universe Inside" am 10. April veröffentlicht. Mit "The Regulator" zeigte die Band zudem eine erste Kostprobe samt Video, das den Betrachter mit auf eine psychedelische,...

mehr lesen

Conception – “State of Deception” & neue Tourdaten

Die norwegischen Hardrocker Conception haben es getan, ihr neues Album “State of Deception” ist am 3. April 2020 veröffentlicht worden, es ist ihr erstes Full-Length-Release seit über zwei Jahrzehnten. Als Nachfolger der erfolgreichen EP “My Dark Symphony”...

mehr lesen

METAL CHURCH – “From The Vault” erschienen

Die US-amerikanischen Metal-Legenden um Ausnahme-Gitarrist Kurdt Vanderhoof, METAL CHURCH, veröffentlichen jetzt das mit Spannung erwartete Compilation-Albums "From The Vault". Die Band kommentiert: "Wir freuen uns darauf, dieses Album auf die Welt...

mehr lesen

MIT OHNE STROM – “Schizotopia”

Am 3.April ist das, von ihren Fans, lang ersehnte Album "Schizotopia" von MIT OHNE STROM via Bellaphon / Bacillus Records erschienen. "Heavy Unplugged" nennt sich das, was diese beiden Jungs anbieten. Ihre Heavy Metal Akustikshow bringt gehörige...

mehr lesen

THE SUICIDE MACHINES – “Revolution Spring”

Die Ska/Punk/HC-Institution THE SUICIDE MACHINES meldet sich nach 15 Jahren zurück! Das Album "Revolution Spring" ist am Freitag (27. März) auf Fat Wreck erschienen. 2006 lösten sich THE SUICIDE MACHINES nach mehr als 15 Jahren Bandgeschichte und sechs...

mehr lesen

ZOODRAKE – “purified“

Hilton Theissen veröffentlichte letzten Freitag das Debütalbum seines neuen Projekts ZOODRAKE. Unter dem Titel „Purified“ erschien die zehn Track starke Platte, und was sich hier so findet, kann sich hören lassen. Schon „Upgrade“, der Opener, nutzt den...

mehr lesen

ALTARIA – “Divinity” ab sofort im Handel

ALTARIA, die Melodic-Metal-Legenden aus Finnland, sind zurück. Die Band feiert ihre Wiederauferstehung mit einer Neuauflage des erfolgreichen Albums "Divinity" aus dem Jahr 2004. Die neu gemasterte Version des Albums ist nun (zum ersten Mal) auf Vinyl, CD...

mehr lesen

Thomas Passon – ‘Anders’

Thomas Passon kehrt mit einem neuen Album zurück. Na prima, denke ich beim ersten Anhören, nun kehrt auch die Neue Deutsche Welle zurück, denn so klingt das Album. Es enthält sicherlich vielfältige und abwechslungsreiche Sounds, aber es ist kein eigenes...

mehr lesen

SUNCZAR – EP “The Unveiling” erschienen

Es wird Zeit für neue Hoffnungen in der harten Musik! Daher schickt der Sonnengott vier neue Messias auf diesen Planeten. Ausgestattet mit einem fulminanten Groove zelebrieren SUNCZAR einen Sound, der in den Sphären irgendwo zwischen BLACK LABEL SOCIETY...

mehr lesen

Ghostmaker – Room Service Romeo

Neben Köln hat sich Berlin inzwischen zu einem Hotspot neuer, guter und innovativer Musik entwickelt. Die Band Ghostmaker ist solch ein Beispiel, die Berliner agieren mit Detailgespür und Feeling, ohne sich ihre Ecken und Kanten abschleifen zu lassen. Doch...

mehr lesen

MÉLINÉE – “Alchimiste”

Ihre Lieder wurzeln in „ L’Amour avec un grand Aïe “ , (Der Liebe mit einem großen L- eid) der enttäuschten, unmöglichen oder nur geträumten Liebe, aus denen Lieder gemacht werden. Sie selbst gerät bei all dem ins Wanken, lässt Federn und löst dabei ihre...

mehr lesen

THEN COMES SILENCE – MACHINE

Der Tod ist eine treue Muse. Er ist sicher, verlässlich, endgültig… kurz: er ist all das, was die anderen Musen nicht sind. Kreativität und Inspiration sind wankelmütige Freunde, allzu schnell verloren zwischen durchgeschwitzten Laken oder auf dem Boden...

mehr lesen

GOTTHARD – »#13« & mehr

Photocredit: Franz Schepers Wenn es in Sachen Swiss Rock eine sichere Bank gibt, heißt sie GOTTHARD. Vor 28 Jahren im Tessin gestartet, kann man den Multiplatin-Rockern längst Weltklasse attestieren. Mit 16 No.1-Alben, mehr als drei Millionen verkauften...

mehr lesen

BURNING WITCHES – »Dance With The Devil«

Photo Credit: Liné Hammett Fragerunde: Was ist eigentlich aus den Zeiten geworden, in denen Heavy Metal und Herzblut noch ein und dasselbe waren? In denen Zusammenhalt und Eintracht meilenweit über ökonomischer Denkweise standen? In der eine Band kein...

mehr lesen

Drown – Subaqueous

Mit seinem zweiten Album "Subaqueous" unter dem Namen Drown schickt sich Markov Soroka - auch Herz und Seele von Tchornobog und Aureole - an, alles Licht zu verschlingen, und erschafft im Zuge dessen eine anmutig schillernde düstere Klangwelt. Die zwei...

mehr lesen

LE BUTCHERETTES – “Don’t Bleed”

Ich muss zugeben, als ich in die neue EP „Don’t Bleed“ von Le Butcherettes reinhörte, war mein erster Eindruck ‚das ist schräg‘. Doch wie so oft, sollte Mensch sich nicht vom ersten Eindruck leiten lassen und je mehr ich hörte, umso besser gefiel mir die...

mehr lesen

Zero Theorem – The Killing I

Es gibt Geschichten, die sich selbst einem größeren Sinn widmen. Dystopische Erzählungen handeln meist von technologischen und politischen Gefahren. Fantasy Epen inspirieren mit Hoffnung und Wunder im Angesicht von Not und Elend. Dann gibt es Bands, die...

mehr lesen

Mark Morton (Lamb of God) – Ether

"Ether" ist die neue Solo-EP MARK MORTONs, seines Zeichens Gitarrist von LAMB OF GOD, und erschien erst vergangenen Freitag via Rise Records. Sie beinhaltet zahlreiche Features von prominenten Gästen wie LZZY HALE (HALESTORM), HOWARD JONES (LIGHT THE...

mehr lesen

YOU’LL BE MINE – Where we go/ Dreamer’s Dinner

Photo: Jens Schmidt Sylt ist vielschichtig, in den 80ern Treffpunkt von linken Intellektuellen, die am Aufbau der Grünen beteiligt waren, eine ungewöhnliche örtliche Szene aber auch Rückzugsort für abgehalfterte Promis und dekadente Möchtegerne, eine  sehr...

mehr lesen

MYSTIC PROPHECY – “THE METAL DIVISION”

Nach 20 Jahren Bandhistory und zehn Studioalben haben MYSTIC PROPHECY jetzt endlich bei ROAR! Rock Of Angels Records ihren Platz gefunden. Und diese längst fällige Verbindung geht direkt in die Vollen. Nach dem Erfolg ihres letzten Albums "Monuments...

mehr lesen

HIPPIE TRIM – Cult

HIPPIE TRIM, die in der Metropolregion Rhein-Ruhr ansässig sind, traten zum ersten Mal im Mai mit ihrer ersten Single in Erscheinung. Einen Monat darauf absolvierte das Quintett das erste Live-Konzert, das bereits im Vorverkauf ausverkauft war. Im Juli...

mehr lesen

Buckets N Joints – ‚Offline‘und mehr

Bilder Tal Flint Nach all den Jahren in der Musikbranche freut es mich immer wieder, wenn ich eine junge Band entdecke, die mir sozusagen vom ersten Ton an gefällt. Und so ging es mir bei BUCKETS N JOINTS, die mir von einer guten Freundin aus Bayern ans...

mehr lesen

Unplaces – ‚Live‘ und mehr

Entdeckt hatte ich Unplaces bereits 2018 im Mai, als ich ihr gelungenes Album ‚Changes‘ vorstellte. Umso mehr war ich dann gespannt, die Band aus Bochum auf dem Jubiläumskonzert von Vadot (sein 10 – jähriges) einmal live zu sehen und an meinen sehr...

mehr lesen

Antiheld – ‚Goldener Schuss‘ und mehr

Photos: Sara Bertschinger Ich habe lange überlegt, was denn nun meine Entdeckung des Jahres 2019 war. Es gab viele schöne, teilweise herausragende Veröffentlichungen. Aber die fünf Jungs aus Stuttgart, die sich Antiheld nennen haben mich tatsächlich so...

mehr lesen

ELEINE – „All Shall Burn“

Seit ihrer Gründung im Jahr 2011 haben ELEINE einige Singles und zwei Studioalben veröffentlicht. Nach dem Erfolg von „Until the End“ folgt nun die EP „All Shall Burn“, welche fünf Lieder enthält  "“ALL SHALL BURN” mirrors a rough period for us festered...

mehr lesen

MISS VELVET & THE BLUE WOLF – “Feed The Wolf”

Als mir dieses Album auf den Tisch flatterte, fielen mir spontan die ganzen Geschichten und genialen Konzerte ein, die ich in den letzten vierzig Jahren mit dem Grandmaster des Funks, George Clinton erlebt habe. Und nach dem Anhören wundert es mich...

mehr lesen

Moran Magal – “Under Your Bed”

Kürzlich beim Konzert von Vadot zu seinem 10jährigen Jubiläum hatte ich die Gelegenheit gleich drei Künstler*innen/Bands zu sehen, die mit ihrer intensiven Musik einfach begeisterten. Neben dem Berliner Vadot waren dies die Unplaces aus Bochum (Artikel...

mehr lesen

Maerzfeld – „Zorn“

Einer Band wie Maerzfeld wird man unweigerlich den Stempel der Neuen Deutschen Härte aufdrücken und da man parallel schon seit Jahren als Rammstein-Tribut Band Stahlzeit unterwegs ist, liegen die Einflüsse natürlich auf der Hand. Dennoch sind die Franken...

mehr lesen

METAFICTION CABARET – “Beautific Charms”

Auch nach so langer aktiver Zeit im Musikgeschehen, erlebe ich immer wieder „WOW“-Momente und entdecke faszinierende neue Bands, wenn ich auf Konzerte gehe. Letztes Wochenende gab es wieder so einen Moment, ich war zum Release Konzert von „Beautific...

mehr lesen

ELUVEITIE – “Live at Masters of Rock” erschienen

Live photos from Masters Of Rock by Jenny Milz ELUVEITIE sind ein Phänomen, das sich seit mehr als 15 Jahren weltweit ausbreitet. Angefangen bei ihrem legendären Debütalbum „Spirit“ (2006) über das für das großartige „Slania“ (2008) bis hin zu ihrem...

mehr lesen