Fotos – Elias Ryynänen/Bobby Nieminen

“I Live Too Fast To Die Young” ist typisch Monroe, Wortspiel und Konzept in spielerisch respektloser Weise und dann das Ganze ummantelt mit Kick-Ass Rock’n’Roll. “Der Songtitel kam mit ironischem Blick auf Vivienne Westwoods ‘Too Fast To Live, Too Young To Die’ T-shirts, die mir in Japan geschenkt wurden”, erklärt Gitarrist Rich Jones . “Ich finde, es ist eine Referenz an Michaels grenzenlose Energie und die Tatsache, dass er noch immer auf der Bühnen seine Kick Ass Show zeigt.” “Ich liebe es, alte Clichés neu zu erfinden“, fügt Monroe lachend hinzu“Das ganze ‘live fast, die young’ Cliché ist so langweilig, darum: I live too fast to die young!” Slash von Guns N’ Roses übernimmt die Lead Gitarre“Slash ist einer der nettesten Männer, die ich kenne und einer der großartigsten Rock Gitarristen; er hat sich seinen Spontanität bewahrt, seine Menschlichkeit und seine Spielfreude.“  Monroe: “Ich dachte mir, das ist ein großartiger Song mit einem Solo für ihn und er hat den Song gleich geliebt und meinte, er wäre super catchy!”
Watch the video for “I Live Too Fast To Die Young”https://youtu.be/SE1dZ0aIBek

Listen/Watch ‘Murder The Summer Of Love’, ‘Can’t Stop Falling Apart’, ‘Everybody’s Nobody’ and ‘Derelict Palace’ here: https://www.youtube.com/playlist?list=PLr7k3a-U7rlbxy-76bLsnXTxCnxqsXwLq

Band Line-Up:
Michael Monroe – lead vocals, harmonica, saxonphone

Steve Conte – guitars, vocals
Rich Jones – guitars, vocals

Karl Rockfist – drums

Sami Yaffa – bass, vocals

Follow Michael Monroe:

www.facebook.com/michaelmonroeofficial

www.twitter.com/michaelmonroe

www.instagram.com/michaelmonroeofficial

www.michaelmonroe.com/web/