Foto: Quinten Quist

“Glow beschäftigt sich mit der Annahme, dass all unser Denken, Handeln und Fühlen das Result dessen ist, was wir bereits erlebt haben. Allerdings kommt es immer wieder vor, dass wir irrationale Entscheidungen treffen, die gegen unsere eigentlichen Erfahrungen verstoßen. Etwas Unbekanntes muss also stets unser Denken und Fühlen neu codieren, woraus sich die Frage ableitet – Wie können wir damit umgehen?” Video: https://www.youtube.com/watch?v=bkFQdXUfBOA

Mit einem erfolgreichen Debütalbum im Gepäck haben es sich Time, The Valuator zur Aufgabe gemacht Musik zu machen, die eingängige Melodien, Soundlandschaften, vielschichtige Vocals und heavy Riffs miteinander verbindet, inspiriert von Alternative Sounds der letzten Jahrzehnte. Nach dem Debüt und einigen Besetzungswechseln begann die Arbeit am Nachfolger, der im Frühjahr 2023 erscheinen wird und die Reise fortsetzt, die mit “How Fleeting, How Fragile” begonnen wurde. Eine Reise, in der sich stetig der musikalische Horizont erweitert. Mit Songs voller Emotion, kraftvollen Vocals und mitreißendem Groove, sind Time, The Valuator zu einer der vielversprechendsten neuen Acts der modernen Rock-Sphäre aufgestiegen. Das deutsche Quintett beindruckt dabei nicht nur mit ihrer Musik, sondern auch mit ihrer Message. Mit den Worten von Gitarrist Rene Möllenbeck: „Time, The Valuator streben danach, etwas zu schaffen an das man sich erinnert.” Time, The Valuator kreieren aus Elementen des Progressive Metal, Alternative Rock, Djent und Pop einen einzigartigen Sound, der Genregrenzen sprengt und emotional berührt. Ihr 2018er Debutalbum „How Fleeting, How Fragile“ (Long Branch Records) wurde international von Kritikern gefeiert und Singles wie „Elusive Reasons“, „When I Meet Death“ oder „Vibrant“ seitdem millionenfach gestreamt. Nach einem Besetzungswechsel melden sich Time, The Valuator in 2022 mit lang ersehnter neuer Musik zurück.

Videos:

’Black Water’: https://www.youtube.com/watch?v=eT_uhTunpfw

‘Ivy’: https://www.youtube.com/watch?v=dqpbtXaFjug

Time, The Valuator sind:

Daniel Moczarski (vocals, songwriting, co-production)
Rene Möllenbeck (guitars, keys, songwriting, co-production)
Cedric Dreyszas (guitars, songwriting)
Ryan Voosen (bass, co-songwriting, co-production)
Yunus Proch (drums, co-songwriting, production)

https://www.facebook.com/timethevaluator/