Photo by Sebastian Stigsby

Die dänischen Progressive-Metal-Meister Cold Night For Alligators veröffentlichen ihr neues Album »The Hindsight Notes – Extended«. Als Schmelztiegel aus Bass lastigen Riffs und makellosem Gesang ist diese “Extended” Version des Albums eine beeindruckende Darstellung dessen, wie versiert CNFA ihr Handwerk beherrschen. „Wir sind unglaublich stolz auf unser neues Album „The Hindsight Notes“.
Die Resonanz war sehr freundlich und wir haben ein paar coole Sachen in Petto, also dachten wir, wir geben ein kleines Extra für neue und alte Anhänger der Band. Wir haben unser Herz und unsere Seele in diese Platte gesteckt und waren sehr wählerisch mit dem Konzept und der endgültigen Form der Platte. Das bedeutete, dass einer der Tracks nicht wirklich passte, also haben wir ihn zusammen mit ein paar coolen alternativen Versionen weiterer Tracks, die du vom Album kennst, weggelassen, die wir mit einigen coolen Kollaborateuren gemacht haben. Nun, ab sofort auf allen DSPs verfügbar und hoffentlich finden sowohl alte als auch neue Freunde der Band etwas, das sie mögen.”
 – CNFA
Schaut euch ‘Thin Line (Acoustic)‘ jetzt an https://arisingempire.com/hindsightextended
Nach Tourneen mit Größen wie TESSERACT und WHITECHAPEL und Festivalauftritten wie Euroblast und UK Techfest sind COLD NIGHT FOR ALLIGATORS in der Prog-Szene nicht unbekannt.

Cold Night For Alligators sind:
Johan Pedersen | Gesang
Kristoffer Jessen| Gitarre
Roar Jakobsen | Gitarre
Nikolaj Lauszus | Schlagzeug
Folgt der Band auf ihren Socials:
https://www.instagram.com/cnfaband
https://www.facebook.com/cnfaband
http://coldnightforalligators.com