Am 23. September erscheint die legendäre Live Performance DIO AT DONNINGTON über Niji Entertainment/ BMG. DIO AT DONINGTON ‘83 hat das Original Line Up der HOLY DIVER TOUR und zeigt eine junge, hungrige Band – genau 3 Monate nach ihrem Debut Album. Das Set beinhaltet die Klassiker von Ronnie‘s unglaublicher Karriere als Sänger für Rainbow und Black Sabbath, und kommt natürlich mit den Klassikern “Holy Diver”, “Rainbow In The Dark”, und “Stand Up And Shout”. Mit bereits immens erfolgreichen Studio Alben und Silber, Gold und Platin Awards weltweit erscheint DIO AT DONINGTON ’87 mit dem DREAM EVIL Line Up, und beinhaltet Klassiker wie “The Last In Line”, “Rock ‘n’ Roll Children,” und “All The Fools Sailed Away”. Beide Alben enthalten auch die Performance von RAINBOW und BLACK SABBATH Klassikern wie “Man On The Silver Mountain”, “Neon Knights”, “Stargazer”, und “Heaven and Hell”.

Als Sänger von Rainbow, Black Sabbath, Heaven und Hell und seiner eigenen Band DIO, wird Ronnie James Dio noch immer zu Recht als die größte Stimme des Rock betitelt. Leider mussten wir uns 2010 viel zu früh von ihm verabschieden, den Kampf mit dem Magenkrebs hatte er verloren. Seine Musik lebt jedoch weiter, die offizielle Ronnie James Dio Facebook Seite hat mehr als 2.5 Millionen Followers, seine Musik auf Spotify wird von mehr als 3 Millionen Fans monatlich gestreamt und in der Hit Netflix Serie, STRANGER THINGS, trägt der beliebte Charakter Eddie Munson sein riesiges DIO Patch auf seiner Jean Jacke.

Pre-Order DIO AT DONINGTON ’83 & ’87: https://dio.bio.to/donington

DIO AT DONINGTON ’83

Line Up:

Ronnie James Dio – Vocals

Vivian Campbell – Guitar

Jimmy Bain – Bass

Vinny Appice – Drums

Claude Schnell – Keyboards

DIO AT DONINGTON ‘87

Line Up:

Ronnie James Dio – Vocals

Craig Goldy – Guitar

Jimmy Bain – Bass

Vinny Appice – Drums

Claude Schnell – Keyboards

Die allererste karriereumspannende Dokumentation über das Leben und Wirken der legendären Metal Ikone Ronnie James Dio wird in Kinos weltweit am 28. September und am 2. Oktober präsentiert.  “DIO: Dreamers Never Die” gräbt sich in die Tiefen seines Lebens, angefangen in den 50igern, als er als Doo-Wop Schmalzsänger begann bis hin zu Ritchie Blackmore’s Rainbow, dann als der Ersatz für Ozzy Osbourne  in Black Sabbath bis zu dem Punkt, als er seinen Rockstatus für immer festigte mit DIO. Der Film enthält Material, dass bis jetzt nie gezeigt wurde , ganz persönliche Fotos , intime Szenen mit seinen Freunden, Bandkollegen und Familie wie zum Beispiel: Wendy Dio, Tony Iommi, Geezer Butler, Bill Ward, Vinny Appice, Lita Ford, Rob Halford, Sebastian Bach, Eddie Trunk und  Jack Black.

https://www.facebook.com/OfficialRonnieJamesDio

http://www.ronniejamesdio.com/