(Photo credit: Jeff Forney)

OFF!, die von Keith Morris (ehemals Black Flag, Circle Jerks) und Dimitri Coats (ehemals Burning Brides) ins Leben gerufene Denkfabrik des Punk Rock, haben soeben ihr erstes neues Studioalbum seit acht Jahren angekündigt. Es wird am 30. September über Fat Possum erscheinen. Eine umfangreiche US-Tournee schließt sich dieser Veröffentlichung an. Free LSD markiert einen fulminanten Neustart für die Band, deren charakteristischer, hochexplosiver Sound mit dem neuen Schlagzeuger Justin Brown (Thundercat, Flying Lotus, Herbie Hancock) und Bassisten Autry Fulbright II (…And You Will Know Us By The Trail Of Dead) eine zusätzliche Energie-Infusion verpasst bekommen hat. Gemeinsam treiben sie das Konzept des Punk Rock frenetisch in eine völlig neue Dimension. Das Ergebnis ist zugleich greifbar wie sprunghaft und verleiht der ohnehin schon aufwieglerischen Kraft ihrer Musik neuen Schwung. Vermutlich am deutlichsten wird das auf “War Above Los Angeles”, einem der Grundpfeiler des Albums, der als Single, begleitet von einem filmreifen Musikvideo mit Auftritten von David Yow (Jesus Lizard), Don Nguyn, Chloe Dykstra, James Duval, D.H. Peligro (Dead Kennedys) und etlichen anderen, heute das Licht der Welt erblickt. Schaut das “War Above Los Angeles”-Video unter:
https://youtu.be/LBWUgluGdTw
Während das neue Line-Up einer Art experimentellem Flair frönt und Coats – neben der perkussiven wie explosiven Virtuosität von Brown – bei einer Reihe von Songs das Untergrund-Heulen der Band mit vielschichtigen Elektronik-Elementen in die Umlaufbahn von Sun Ra und The Stooges zu versetzen vermag oder das Gast-Saxophon von Jon Wahl (Claw Hammer) sein Übriges tut, klingt Morris so zeitlos wie eh und je. Der Sänger präsentiert in 90-Sekunden-Geschossen wie “Kill To Be Hear“ seine grundehrlichen und kompromisslosen Tiraden. Zum revitalisierten Sound des Albums erklärt Morris “After making music for as long as I have, it was time to use a palette that includes lime green, turquoise, and magenta instead of the typical colours and shades that were involved in all of the other breakneck and car chase scenarios. Miles Davis with Herbie Hancock and the Headhunters as opposed to Milo Goes to College.” Das Video zu “War Above Los Angeles” bietet einen ersten Einblick und Vorgeschmack auf die breiter angelegten Multimedia-Ambitionen des Band-Projekts: Über den Verlauf der letzten paar Monate hat die Band einen vollwertigen Film gedreht und geschnitten, welcher Free LSD begleiten und komplettieren wird. Dazu Coats: “Since thinking of the album as a soundtrack to a weird sci-fi movie gave us permission to experiment, and the film explains, in a fantastical way, the creation of the album, they both go hand in hand as an overall art project.” OFF! brennen förmlich darauf, senkrecht in ein Jahr durchzustarten, welches fortan für die Menschheitsgeschichte offiziell als das neue Jahr Null gelten wird. FREE LSD vorbestellen:
https://offband.lnk.to/FreeLSD

Folgt OFF! online:

https://twitter.com/OFFofficial

https://www.facebook.com/offband/

https://www.offofficial.com/