Der 18. Mai 2022 bescherte der Frankfurter Eintracht einen der größten Erfolge ihrer Vereinsgeschichte und wird von nun an als denkwürdiger Tag nicht nur in den Geschichtsbüchern aller Fußball-Liebhaber und -Romantiker zu finden sein. Die Hessen schaffen die Sensation und gewinnen das Europa-League-Finale gegen die Glasgow Rangers in Sevilla – ganz Fußball-Deutschland steht Kopf. Aber dabei handelt es sich nicht nur sportlich um eine Glanzleistung, auch die Frankfurter Fanszene schafft einen waschechten Clou. Bereits die komplette Europa League Saison über machten die Hessen auf sich aufmerksam – im positiven Sinn. Unvergessen dabei auch das „Heimspiel“ im Camp Nou (Barcelona). Im Stadion befanden sich mehr 30.000 Fans der Frankfurter Eintracht. In Sevilla beim Endspiel waren ca. 50.000 Fans der Hessen zugegen, obwohl nur rund 10.000 das Spiel im Stadion miterleben konnten. Wahnsinn! Und mittendrin: Die Jungs von TANKARD, nicht zuletzt mit ihrem legendären Auftritt auf dem äußerst emotionalen Fanfest vor besagtem Finale.
Es ist kein Geheimnis, dass die Musiker (und der Manager) der Band TANKARD zu den größten Eintracht Frankfurt Fans gehören. Ihre Vereinshymne „Schwarz-weiß wie Schnee“ läuft vor jedem Heimspiel des Bundesliga-Clubs und wird dabei von 50.000 Kehlen lautstark mitgesungen. Es ist also nur konsequent, dass diese Hymne nach dem sensationellen Erfolg nun eine kleine Anpassung widerfährt. Aus dem Refrain „Schwarz-weiß wie Schnee, dass ist die SGE – wie holen den DFB-Pokal und werden Deutscher Meister“ wurde folgerichtig „…wir haben den U-U-UEFA-Cup und werden Deutscher Meister“. Und da die Original-Auflage des Songs längst ausverkauft ist, wird es natürlich auch Zeit für eine Neuauflage auf CD. Dieses Mal haben es sich sogar weitere befreundete Frankfurter Künstler dazu bereiterklärt, eine Version des Songs beizusteuern. So enthält die neue „Schwarz-weiß wie Schnee“-EP auch eine Schlagerversion von Roy Hammer und eine Ska-Version von Revolte Tanzbein.  Auf das es in der kommenden Saison dann auch mit dem zweiten Teil des Refrains klappt………und die Eintracht nach 1959 zum zweiten Mal in ihrer Vereinsgeschichte Deutscher Meister wird! Pünktlich zur neuen Bundesliga-Saison wird die neue EP am 12. August 2022 via Reaper Entertainment veröffentlicht und kann ab sofort vorbestellt werden: www.reapermusic.de
Den offiziellen Trailer gibt es hier zu sehen: https://youtu.be/UzvRJqGlOlw
Gerre kommentiert: “Nachdem das komplette Waldstadion in den letzten Jahren beim Einlaufen der Spieler beim Refrain von „Schwarz-weiß wie Schnee“ aus gegebenen Anlass fortwährend anstelle von  „Wir holen den DFB-Pokal“ „Wir holen den U-UEFA-CUP“ gesungen hat, lag es auf der Hand, irgendwann mal eine neue Version unseres Songs mit leicht geändertem Text aufzunehmen. Nicht zuletzt aufgrund der unfassbaren Emotionen bei unserem Auftritt auf dem Fan-Fest in Sevilla am 18.05.22 und dem anschließenden Gewinn der Euroleague haben wir uns dazu entschlossen, dies nun in die Tat umzusetzen.
Nachdem ich unter anderem zusammen mit Roy Hammer & und den Pralinèes und mit Revolte Tanzbein „Schwarz-Weiß wie Schnee“ in den verschiedensten Versionen und Musikrichtungen öfters live performen durfte, kam uns die Idee, diese beiden Bands mit ins Boot für diese EP zu holen. Das Genre-übergreifende Experiment ist uns glaube ich mehr als gelungen und wir sind beiden Bands für ihre Versionen mehr als dankbar.
Ohne die grandiose Leistung des aktuellen Teams in irgendeiner Weise zu schmälern: Jürgen Grabowski allerdings war, ist und wird für immer der größte Eintracht-Spieler aller Zeiten bleiben. Nicht nur die Euro-League wurde für den in diesem Jahr leider viel zu früh verstorbenen Ehrenspielführer der Eintracht gewonnen, auch diese EP ist selbstverständlich ihm gewidmet! In diesem Sinne und für alle Ewigkeit: Mit dem Jürgen! Für den Jürgen!”
Das neue TANKARD Album, “Pavlov’s Dawgs“, wird am 30.09.2022 via Reaper Entertainment veröffentlicht.
TANKARD online:
https://www.facebook.com/tankardofficial