Foto: Ed Mason

Um ihren kometenhaften Aufstieg fortzusetzen, kündigen Architects heute ein brandneues Studioalbum mit dem Titel “the classic symptoms of a broken spirit” an, das am 21. Oktober über Epitaph erscheinen wird.   Außerdem enthüllen sie einen neuen Track mit dem Titel “tear gas”, die zweite Single aus dem neuen Album.  Die erste war das hymnische “When We Were Young”, das die Fans begeisterte und bisher über 6,5 Mal von den 1,6 Millionen monatlichen Spotify-Kunden der Band gestreamt wurde. Video: https://www.youtube.com/watch?v=X45uvccd5rA

the classic symptoms of a broken spirit’ wird das 10. Studioalbum der Band sein und ist der Nachfolger des letztjährigen, von der Kritik gefeierten UK Nummer 1 Albums “For Those That Wish To Exist”.  Die Band hatte kaum Zeit, den Erfolg zu feiern, als sie mit dem Schreiben der Songs begann, die das neue Album ausmachen.  Produziert von Dan Searle und Josh Middleton, mit zusätzlicher Produktion von Sam Carter in den Deacon’s Middle Farm Studios und ihrem eigenen Hauptquartier, den Electric Studios in Brighton.   Die Band war froh, endlich wieder gemeinsam in einem Raum zu sitzen, nachdem ihr letztes Album aufgrund von COVID-Beschränkungen größtenteils aus der Ferne aufgenommen wurde. Das Ergebnis ist insgesamt “freier, verspielter und spontaner”, erklärt der Schlagzeuger und Songschreiber Dan.    Das Album ist ein wahrer Energieschub mit elektronischen und industriell klingenden Momenten, die die cineastische Stimmung des 11-Track-Albums bestimmen. Es gibt mehr als nur eine kleine Anspielung auf die Post-Rock-Einflüsse der Band, aber auch bekannte Hymnen wie “When We Were Young” und die neue Single “Tear Gas”, bei denen die Fäuste fliegen.  “Anything is possible – wake up the unstoppable.” Pre-order: here

Diese großen Ankündigungen folgen auf die kürzliche Nachricht, dass die Band als Special Guest auf der UK & Irland Arena Tour von Biffy Clyro im November auftreten wird.  Die Tournee beginnt am 5. November in der First Direct Arena in Leeds und beinhaltet ein Konzert in der Londoner O2 Arena am 12. November.  Tickets sind ab sofort über DIESEN Link erhältlich. Die Band wird auch auf eine deutsche Arena-Tour gehen und im Januar 2023 ein niederländisches Festival spielen. Diese Termine sind ebenfalls unten aufgeführt. Tickets sind ab sofort im Vorverkauf erhältlich – HIER.

EU 2023 Tourdates 

Jan-5, 2023 – Frankfurt, Jahrhunderthalle (DE)

Jan-6, 2023 – Hamburg, Sporthalle (DE)

Jan-7, 2023 – Dusseldorf, Mitsubishi Electric Hall (DE)

Jan-9, 2023 – Munich, Zenith (DE)

Jan-10, 2023 – Ludwigsburg, MHP Arena (DE)

Jan-12, 2023 – Leipzig, Haus Auensee (DE)

Jan-13, 2023 – Berlin, Columbiahalle (DE)

Jan-15, 2023 – Eindhoven, Headbangers Parade (NL)

Socials:

https://twitter.com/ArchitectsUK

https://www.facebook.com/architectsuk

https://www.architectsofficial.com/