Foto  © Oliver Halfin

Während in diesem Sommer die Dead Daisies-Walze den europäischen Kontinent durchquert, glänzt die Band ab sofort mit der zweiten Single ‚Shine On‘ ihres kommenden, für Ende September 2022 geplanten Albums. Einen Monat nach Beginn ihrer aktuell laufenden Sommertour zeigt sich das Quartett begeistert, wieder live zu spielen. Auch die zweite Hälfte der Tournee bietet viele weitere Höhepunkte, wie etwa das ‚Masters Of Rock Festival‘, die Shows als ‚Special Guests‘ auf der ‚50th Anniversary Tour‘ von Judas Priest, dazu Headliner-Konzerte in Polen, der Schweiz, Deutschland und – als krönender Abschluss – der Auftritt beim ‚Time To Rock Festival‘ in Schweden am 5. August 2022. Die bisherigen Kritiken sind überragend und klingen unter anderem wie folgt: „Die Power der Twin-Guitars von Doug Aldrich und David Lowy liefert eine wundervolle Wall of Sound.“ Oder: „Frontmann Glenn Hughes ist in phänomenaler Form“ und „immer noch einer der größten Rocksänger aller Zeiten.“ Und auch so: „Die Matrix von Brian Tichys Schlagzeugsolo wird gnadenlos gefeiert.“ Während die Band auf Tour glänzt, erweist sich die neue Single ‚Shine On‘ mit den für die Dead Daisies typischen Trademarks als harter, treibender Song und zugleich als ultimative Sommerhymne. Video: https://www.youtube.com/watch?v=60yWt1bzGzY

‚Shine On‘ ist geradliniger Rock´n`Roll, der mit einem Riff begann, das ich im Tourbus geschrieben habe, und schließlich zu diesem Resultat geführt hat!“ – David Lowy Daher gilt in diesem Sommer das Motto: ‚Shine On‘ mit Glenn Hughes (Deep Purple, Black Country Communion), Doug Aldrich (Whitesnake, Dio), Brian Tichy (Whitesnake, Foreigner) und David Lowy (MINK, Red Phoenix), denn die zweite Hälfte der EU-Sommertour wird noch heißer! „Hier kommt ein weiterer treibender, stampfender Rocksong von euren Freunden The Dead Daisies: die neue Single ‚Shine On‘! Ich hatte einen Riesenspaß, diese Nummer mit den Jungs aufzunehmen. Und ich hoffe, jeder hat beim Hören den gleichen Spaß!“ – Brian Tichy

EUROPA-SOMMERTOUR-DATEN
JULI
08 – Masters Of Rock              Vizovice, Tschechien
09 – Hype Park                        Krakau, Polen
11 – Budapest Arena                Budapest, Ungarn (mit Judas Priest)
12 – Dvorana Stozice               Ljubljana, Slowenien (mit Judas Priest)
15 – Faliro Olympic Indoor Hall          Athen, Griechenland (mit Judas Priest)
17 – Midalidare Rock               Mogilovo, Bulgarien (mit Judas Priest)
18 – Arenele Romane              Bukarest, Rumänien (mit Judas Priest)
26 – Theatre Antique                Vienne, Frankreich (mit Judas Priest)
27 – Z7                                     Pratteln Schweiz
28 – Substage                         Karlsruhe, Deutschland
30 – Halle Messe Arena          Halle (Saale), Germany (mit Judas Priest)
31 – Rudolf Weber Arena       Oberhausen Deutschland (mit Judas Priest)

AUGUST
02 – Brose Arena                      Bamberg, Deutschland (mit Judas Priest)
05 – Time To Rock Festival        Knislinge, Schweden

The Dead Daisies, das sind Glenn Hughes (Deep Purple/Black Country Communion) Gesang und Bass, der Leadgitarrist Doug Aldrich (Whitesnake/Dio), der Rhythmusgitarrist David Lowy (Mink/Red Phoenix) und der Schlagzeuger Brian Tichy (Foreigner/Ozzy Osbourne) und ein Garant für energiegeladene Rockshows, die niemand ohne zufriedenes Grinsen verlassen wird.

https://twitter.com/TheDeadDaisies

https://www.facebook.com/TheDeadDaisies

https://thedeaddaisies.com/