Photocredit: Thilo Beck

Die 3-köpfige Progressive Metal Band Black Stains aus Hamburg, Deutschland ist inspiriert von Künstlern wie Wage WarNorthlaneNothing More oder The Intersphere. Spezialisiert auf melancholische, kämpferische und entschlossene Hooks verkörpern Black Stains zugleich progressive Stoner Elemente mit bebenden, pulsierenden Hardcore-lastigen Breakdowns. Die ungebrochene Leidenschaft zu moshpit startenden Riffs und himmlischen Hymnen besteht bei jedem der drei Musiker.
Pre Save Link: https://bfan.link/rat

Als nächsten Teaser für ihre neuen EP CURSED LIGHTS (VÖ 19.8.22), feuern Black Stains einen weiteren rifflastigen Track, als zweite Single, aus ihrem Repertoire. Mit einem Mix aus djentartigen Gitarrenwänden und präzisen melodiösen staccato Parts wirkt die neue Single noch düsterer und wütender als die erste Single “Era”. “RAT” fügt sich nun noch mehr in die Progressive Metal Welt ein. https://www.youtube.com/watch?v=vymFxJ04AP4

Seit 2016 besteht die Band Black Stains aus:
Samuel (Vocals, Guitar), Nick (Bass, Vocals) und Jona (Drums).
Erste Liveshows fanden 2017 im Hamburger Umland in diversen Clubs statt. Die Band erreichte in diesem Jahr unter anderem im Rahmen des SPH Contests das Landesfinale. Dessen gefolgt supporteten die Jungs im Frühjahr 2018 die amerikanische Metalcore Band “Galactic Empire” im Logo Hamburg. Aber nicht nur auf den Bühnen der Clubs wissen die Stains zu überzeugen: Neben kleineren Open Air Auftritten waren sie auch Headliner auf dem “Calluna Festival”. Dieser Auftritt diente als Sprungbrett für die Band: Der Hamburger Produzent und Musiker Toma Moon von der Mondbasis Hamburg wurde auf die Band aufmerksam und schon kurz darauf starteten sie ihre Zusammenarbeit, um eine Live Studio Session und die Debut EP INSIDE zu produzieren. Als erste Single erschien der bislang meistgestreamte Track “The Moon” im September 2019. Darauf folgte die 5-teilige EP einen Monat später. Ende 2019 bis Frühjahr 2020 startet die erste Debut-Tour der Band mit 6 Konzerten im deutschsprachigen Raum.
Pandemie bedingt zogen sich die 3 Musiker zurück, um neue Songs zu produzieren.
Mai 2020 waren die Jungs über Livestream bei Streammax zu sehen. Die Singleauskopplung “Sick” erschien mit Musikvideo im August 2021. Nach erfolgreichem Release begaben sich Black Stains wieder in das Tonstudio Mondbasis Hamburg um gemeinsam mit Toma Moon eine weitere EP zu recorden.

Weitere Informationen: 
Homepage: www.black-stains.com

Facebook: https://www.facebook.com/blackstainsband

Instagram: https://www.instagram.com/black_stains_band/

spotify:
https://open.spotify.com/artist/2s3flpXPtmXm84FyBBTrUs?si=kIZ6fZ_kQXu-cNhrkX2wZw