[photo credit: Heilemania]

 SCHANDMAUL, die Vorreiter des deutschen Mittelalter-Folk-Rocks, präsentieren auf ihrer neuen Single Das Gerücht eine geniale Mischung aus einer packenden Erzählung und mittelalterlicher Instrumentierung mit modernen Einflüssen, so dass Klänge aus längst vergangenen Zeiten auf die moderne Welt treffen. Auch wenn sich Technologien und unsere Lebensart in den letzten Jahrhunderten verändert haben, gibt es Dinge, die sich nie ändern – wie die Verbreitung von Gerüchten. SCHANDMAUL veranschaulichen dieses Thema in ihren Texten und dem eindrucksvollen Video zu ihrer neuesten Single “Das Gerücht” Die Single ist der letzte Vorgeschmack auf das kommendes 11. Studioalbum Knüppel aus dem Sack, das diesen Freitag, den 10. Juni 2022, über Napalm Records erscheint. Dieses abenteuerliche neue Werk beweist einmal mehr das unnachahmliche Talent der Band als Songwriter und Geschichtenerzähler und lädt jeden ein, in fesselnde Klangwelt einzutauchen. Mit den Vorgängeralben behaupteten SCHANDMAUL ihre herausragende Position und stiegen 2016 mit dem hochgelobten Album Leuchtfeuer auf Platz 1 und 2019 mit dem mitreißenden Album Artus auf Platz 2 der deutschen Albumcharts ein.

Thomas Lindner zu “Das Gerücht”:

“Gerüchte, Falschmeldungen, alternative Fakten und Fake-News gab es zu jeder Zeit und doch waren sie selten so omnipräsent und brandgefährlich wie dieser Tage. Der Song »Das Gerücht« prangert dies an, schreit es hinaus und lädt lautstark zum Mitmachen ein…”

Schaue das offizielle Video zu “Das Gerücht” HIER: https://www.youtube.com/watch?v=fkenZE1G1XY

Seit ihrem 1999 veröffentlichten Debütalbum, Wahre Helden, sind SCHANDMAUL ein Garant für hochkarätigen und niveauvollen Folk-Rock voller spannender, fesselnder Erzählungen, dargeboten durch genretypische Instrumente wie Dudelsäcke, Drehleier und Folk-Flöten und gekrönt von der unverwechselbaren Sangeskunst von Sänger Thomas Lindner. Mit dem namensgebenden Opener „Knüppel aus dem Sack”  bezieht sich die Münchner Truppe auf ein Märchen der Gebrüder Grimm „Tischlein deck dich, Goldesel und Knüppel aus dem Sack”Knüppel aus dem Sack zeigt sie auf dem Höhepunkt als Songwriter, Storyteller und Entertainer und verkörpert ein weiteres Hochgefühl, nicht nur für Fans, sondern für jeden, der in das beachtliche Universum der deutschen Spitzenreiter eintauchen möchte.

SCHANDMAUL über das Album:

“Was lang auf Eis, wird extra heiss! Mit dem elften Album melden wir uns nach der Zwangsstille laut und deutlich zurück!” (Thomas Lindner) “Wir melden uns zurück! Ein rockiges Album, trotzdem unverkennbar SCHANDMAUL. Frischer Wind kam zusätzlich durch Produzent Simon Michael, der ungeahnte Seiten aus der Band kitzelte…” (Martin Duckstein) “Das neue SCHANDMAUL Album hat ordentlich Dampf im Kessel und mit der ersten Single holen wir im wahrsten Sinne den Knüppel aus dem Sack! Freut Euch mit uns auf ein fantastisches Video, und das wir endlich wieder gemeinsam auf Konzerten abrocken können. Die Musik dafür haben wir im Gepäck.” (Stefan Brunner) “Raus aus dem Kulturlockdown, aus der Kälte des Winters, aus der Starre. Zeit wieder raus zu gehen, sich zu begegnen und sich zu bewegen. Zu neuer Musik, friedlich vereint. Möge das Album ein Lichtblick sein, gerade jetzt in dieser traurigen Zeit. Peace!” (Matthias Richter)

SCHANDMAUL live 2022:

Um die Veröffentlichung gebührend zu feiern, findet am 11.06.2022 erstmalig das “FOLKFIELD FESTIVAL“ im Amphitheater in Gelsenkirchen statt.

Knüppel aus dem Sack Tour 2022
Präsentiert von Sonic Seducer, Kulturnews, Piranha, Start, Folker, EMP, Radio Bob & metal.de
28.10.22 DE – Bielefeld / Lokschuppen
29.10.22 DE – Berlin / Huxley´s Neue Welt
30.10.22 DE – Dresden / Alter Schlachthof
05.11.22 DE – Oberhausen /Turbinenhalle
06.11.22 DE – Nürnberg / Löwensaal
11.11.22 DE – Bremen / Aladin Music Hall
12.11.22 DE – Stuttgart / Im Wizemann
18.11.22 DE – Wiesbaden / Kulturzentrum Schlachthof
19.11.22 CH – Pratteln / Z7
24.11.22 DE   München / Muffathalle
26.11.22 AT   Wien / Arena
02.12.22 DE – Hannover / Capitol
03.12.22 DE – Erfurt / Central Club
04.12.22 DE – Hamburg / Fabrik

SCHANDMAUL sind:
Thomas Lindner – Gesang, Gitarre, Klavier, Akkordeon
Stefan Brunner – Schlagzeug
Martin Duckstein – Akustische Gitarre, E-Gitarre, Cister, Banjo
Birgit Muggenthalter – Blockflöte, Dudelsäcke, Folk-Flöten, Klavier, Akkordeon
Matthias Richter – E-Bass, Kontrabass
Saskia Forkert – Geige, Drehleier, Backing Vocals

Tickets gibt es über www.powerticket.de

Das offizielle Video zu “Königsgarde“ (feat. Feuerschwanz & Saltatio Mortis) https://www.youtube.com/watch?v=k5WA-Qve1Fo

Socials:

https://www.schandmaul.de/

https://www.facebook.com/Schandmaul