ARTHUR BROWN präsentiert ein animiertes Video zur Illustration seiner aktuellen Single ‘Going Down’ vom neuen Album “Long Long Road”. Der Langspieler wird am Tag von Arthurs 80. Geburtstag erscheinen, dem 24. Juni 2022. Alle Details zum neuen Album des englischen Ausnahmesängers finden sich weiter unten in dieser Pressemeldung. Der Videoclip ‘Going Down’ steht unter folgendem Link zur sofortigen Veröffentlichung zur Verfügung: https://youtu.be/uLMjiC9Qzso

Vorverkaufslink: http://lnk.spkr.media/arthur-brown-long-long-road

ARTHUR BROWN kommentiert: “Ah ja, es gibt keinen Grund, sich um die Heizung zu sorgen, denn dieser freudige Song handelt vom Sturz in die Flammen der Hölle, vom Beten und der Frage: Ist Gott taub?”, schreibt der “God of Hellfire” persönlich. “Ich kehre darin unerschrocken zu meinem kraftvollen, ursprünglichen Sound zurück, der sich mitten auf der Kreuzung zwischen Blues, Gospel, Rock, Klassik und Heavy verorten lässt. Viel Spaß!” Wer sich für Rockmusik interessiert, ist schon ARTHUR BROWN begegnet. Wem sein Name nicht auf Anhieb vertraut vorkommt, der wird sicherlich bei der THE WHO Rockoper “Tommy” oder dem THE ALAN PARSONS PROJECT Klassiker “Tales of Mystery and Imagination” hellhörig. Spätestens bei dem ikonischen Welthit ‘Fire’, den THE CRAZY WORLD OF ARTHUR BROWN im Jahr 1968 veröffentlicht haben, fällt es dann jedem wieder ein: Na klar, das ist ARTHUR BROWN! Es gibt wohl keine Rock-Radiostation auf diesem Planeten, die diesen Evergreen des selbsternannten “God of Hellfire” nicht in ihrem Programm hat. Da der Name ARTHUR BROWN zumindest an diesem Punkt wieder mit Musik verbunden ist, sollten wir vor einem kurzen Blick auf die außergewöhnliche Karriere dieses charismatischen Sängers zunächst über das neue Meisterwerk “Long Long Road” sprechen, da dieses im wahrsten Sinne sein reiches Künstlerleben krönt. Noch immer wild und vibrierend lebendig, blickt “Long Long Road” auf die sieben Jahrzehnte seines Schaffens zurück. Arthur jongliert mit scheinbar spielerischer Leichtigkeit progressiven Rock, Soul und unverfälschten Bluesrock, wobei er mühelos auch weitere musikalische Bälle aufnimmt und dabei zu keiner Zeit den Überblick verliert, sondern stets in Kontrolle bleibt. Der von vielen innig geliebte Sänger zieht alle Register seiner nach wie vor beeindruckende stimmliche Bandbreite und tut dies mit einer reifen Meisterschaft, die nur durch die Erfahrung eines ganzen Lebens möglich ist.          “Long Long Road” erscheint am 24. Juni 2022, an ARTHUR BROWNs 80. Geburtstag! Zum Glück leuchtet der Stern dieser lebenden Rocklegende noch immer strahlend hell und wenn er eine Show spielt, lässt er noch immer staunend offene Münder zurück. Die enorme Wirkung seiner wilden Bühnenpersönlichkeit, die extravaganten theatralischen Auftritte sowie seine Multi-Oktaven-Stimme haben den im Jahr 1942 geborenen Sänger zu einem Pionier der Rockmusik werden lassen, der aktuell sogar eine Art von Renaissance erlebt.
Line-up
Arthur Brown – Gesang, Gitarre, Piano
Rik Patten – Diverse Musikinstrumente
Aufnahmen in den Sonic Scoops Studios UK
Produziert von Arthur Brown mit Rik Patten
Arrangements von Arthur Brown und Rik Patten
Mix & Tontechnik von Rik Patten
Mastering von Marc Urselli
Artwork von Laurie Avon
Fotografie und Bildbearbeitung von Harvey Waller
Layout & Design von Jean Valnoir Simoulin

Links
www.thegodofhellfire.com
www.facebook.com/arthurbrownmusic
www.instagram.com/godofhellfire_actual