Die finnische Thrash Metal Band um die beiden Sonata Arctica Mitglieder Pasi Kaupinnen und Henrik KlingenbergMENTAL CARE FOUNDATION, wird das dritte Studioalbum, simple mit “III” betitelt, am 06. Mai 2022 veröffentlichen. Jetzt präsentiert die Band die zweite digitale Single “The Vengeance”. Der Song ist ab sofort auf allen Streaming-Plattformen verfügbar. Das offizielle Musikvideo gibt es hier zu sehen: Mental Care Foundation – The Vengeance (Official Lyric Video) – YouTube
Henrik Klingenberg kommentiert:
“Für unsere zweite Single haben wir uns entschieden, ein Monster aus unserer Vergangenheit zurückzubringen, den Slasher, der wieder sein Unwesen treibt und dafür sorgt, dass niemand in Ruhe schlafen kann. Musikalisch kann man unsere Einflüsse in diesem Song deutlich hören und warum auch nicht? Das ist so ziemlich die Essenz von Mental Care Foundation” Das Album kann ab sofort hier vorbestellt werden: https://lnk.to/MentalCareFoundationIIIPR
Mensch kann davon ausgehen, dass etwa 90% aller Bands in Bars oder Kneipen gegründet werden, Mental Care Foundation (MCF) ist da keine Ausnahme. Gegründet in der kleinen Stadt Kokkola an der Westküste Finnlands, kannten sich die vier Jungs schon vorher, wurden aber erst richtig Freunde, als die Band gegründet wurde.
Ihr erstes Album “Alcohol Anthems” wurde 2005 veröffentlicht und obwohl es eine solide Leistung war, konnte man hören, dass die Band immer noch versuchte, ihren Weg zu finden. Im Jahr 2006 zeigte ihr zweites Album “Hair of the Dog”, dass die Band in jeder Hinsicht einen großen Schritt nach vorne gemacht hatte. Geschrieben und aufgenommen im Studio57 in Alaveteli, Finnland, an nur einem Wochenende, war das Album ein Ausbruch von alkoholgetränkter Energie – In Your Face!
Nachdem im Jahr 2012 die Single “Six Pack Attack!!!” veröffentlicht wurde und nach einer weiteren ruhige Zeit, beschloss man die Ärmel hochzukrempeln und wieder zur Sache zu kommen. Aufgenommen an verschiedenen Orten, in Proberäumen und Studios, hat das dritte Album der Band, genannt “III” (3), das Licht der Welt erblickt. Für die erste Single ‘Zombie’ hat die Band ein verrücktes Musikvideo gedreht und auf diesem Album kann man deutlich eine reifere Band hören, die ihre eigene Stimme gefunden hat, ohne den Stil zu sehr von dem zu verändern, was die Jungs ursprünglich dazu inspiriert hat, gemeinsam loszulegen. Wie es weitergeht, bleibt abzuwarten….watch out!
MENTAL CARE FOUNDATION sind:
Henrik Klingenberg – Vocals
Antti Hokkala – Guitars
Pasi Kauppinen – Bass
Lauri Bexar – Drums
MENTAL CARE FOUNDATION online:
https://www.facebook.com/MentalCareFoundation