“’A Moment in Heaven erzählt die Geschichte eines One-Hit -Wonder in der Hollywood Maschinerie: die Grausamkeit des flüchtigen Ruhms“ – Ann Wilson

“A Moment in Heaven” birgt für Wilson einen spezifischen Referenzpunkt, es kann aber jeder sein, der sich plötzlich im hellen Schein des Ruhms entdeckt und dann schnell aus dem Spotlight entfernt wird. “Es ist eine dieser Anti-Hollywood Tiraden” sagt Wilson, “es ist der Fleischwolf der Musikindustrie, durch den man gedreht wird und wie es sich anfühlt, das zu erleben. Plötzlich passiert alles wie mit einer Schubdüse, du hast ein Nummer 1 Album, Champagner wird über dir ausgeschüttet und jeder erzählt dir, wie sehr du diesen Erfolg ‘verdient‘ hast. Du bist im 7. Himmel! Und dann schlägt es mit voller, grausamer Wucht zu… was kommt als Nächstes? Kannst du so erfolgreich weitermachen? Es geht um den kurzen, glamourösen Ruhm und die Ekstase wenn du im Rock Geschäft erfolgreich bist.“
Official Lyric Video ‘A Moment in Heaven’: https://youtu.be/sS09mDXHLzk

Es ist eine ruhige, ernsthafte Aura mit einer gewissen Spiritualität, die Ann Wilson umgibt und die dich sofort in ihren Bann zieht. Es ist etwas Warmes, Weises und du erkennst sofort, dass es jemand ist, der genug Bullshit gesehen und erlebt hat und den inneren Frieden gefunden hat. Und genau deswegen ist der Titel des Albums “Fierce Bliss“ so versprechend und offeriert Unterhaltung, gute Musik, Engagement, Ehrlichkeit und einen sicheren Hafen in diesen unvorhersehbaren Zeiten.

Offizielles Video zur 1. Single “GREED”: https://youtu.be/tO_xfH-zY1E
ALBUM FIERCE BLISS IS AVAILABLE TO PRE-ORDER: https://lnk.to/AnnWilsonFierceBliss

Ann Wilson – Gesang

Tom Bukovac – Gitarre

Tony Lucido – Bass

Sean T Lane – Drums, Percussion & Bike

Gordon Mote – Keyboards

Tim Lauer – Keyboards

Produziert von  Ann Wilson und Tom Bukovac

“Gladiator” und “Angel’s Blues” produziert von Ann Wilson und Warren Haynes

Mix von Chuck Ainlay

Aufgenommen von Chuck Ainlay at Fame Studios, Muscle Shoals, AL und Soundstage, Nashville, TN

“Gladiator” und “Angel’s Blues” recorded von Joe Paterno at Power Station, Waterford, CT

Black Wing Recorded von Sean Walker at Uberbeatz, Lynnwood, WA

Gemastert von Greg Calbi at Sterling Sound, Edgewater, NJ

Executive Producer Jim Zumwalt

Musiker auf Fierce Bliss:

Gesang – Vince Gill auf “Love of My Life”

Lead Gitarre – Kenny Wayne Shepherd auf “Bridge of Sighs” und “Missionary Man”

Gitarre – Warren Haynes auf “Gladiator” und “Angel’s Blues”

Gitarre – Tyler Boley auf “Black Wing”

Keyboards – Danny Louis auf “Gladiator” und “Angel’s Blues”

Keyboards – Dan Walker auf “Black Wing”

Bass – Jorgen Carlsson auf “Gladiator” und “Angel’s Blues”

Bass – Andy Stoller auf “Black Wing”

Drums – Matt Abts  auf “Gladiator” und “Angel’s Blues”

Chor – The Rev Nathan Young Singers auf “Missionary Man”
Mehr Infos unter:

www.facebook.com/officialannwilson
www.instagram.com/annwilson/
www.twitter.com/AnnWilson
www.youtube.com/c/Theannwilsonthing1
www.annwilson.com/