There’s no rest for the wicked: Nach dem großen internationalen Erfolg ihres letzten Meisterwerks “The War To End All Wars” bereiten sich Schwedens Kriegschronisten auf den nächsten Schritt in ihrer bemerkenswerten Karriere vor: Am 6. Mai veröffentlichen SABATON The Symphony To End All Wars“, welches die Megahits ihres #1-Albums in einer noch nie gehörten Schönheit und als monumentale und epische Soundtrack-Version präsentiert.
Bestellen Sie Ihr Exemplar hier vor:
https://sabat.one/TWTEAWAlbum
The Symphony To End All Wars” wird als digitales Album, Black Single LP im Gatefold und Winter Wind Single LP im Gatefold [limitiert auf 1500 Einheiten] erhältlich sein.
Um die Wartezeit etwas erträglicher zu gestalten, stellen SABATON The War To End All Wars (History Edition)” ab heute auch zum Streaming zur Verfügung. Diese spezielle Version von “The War To End All Wars” wurde am 4. März veröffentlicht und enthält gesprochene Kommentare mit zusätzlichen Informationen über den historischen Hintergrund der neuen SABATON-Songs.
Streamt die Version hier:
https://music.sabaton.net/TheWarToEndAllWarsHistory
The War To End All Wars” ist das zehnte Album der Band und das zweite Konzeptalbum von SABATON über den Ersten Weltkrieg. Es erzählt Geschichten, Wunder und Grausamkeiten aus einer der dunkelsten Episoden der modernen Geschichte – und verbindet diese wahren Geschichten mit lautem, brutalem Heavy Metal.
Streamt das Album hierhttps://music.sabaton.net/TheWarToEndAllWars
Bestellt das Album hier:https://sabat.one/TWTEAWAlbum
Mit diesem Album kletterte die Band an die Spitze der internationalen Charts und sicherte sich die Nummer Eins in Deutschland, Schweden, Österreich, Polen, Ungarn und Finnland.
Dabei erzielte SABATON in Deutschland, Finnland und Schweden die Top Position bereits das zweite Mal infolge, in , Österreich, Polen und Ungarn ist es die erste Nummer Eins für die Band. Diese und weitere herausragende Resultate in anderen Märkten machten “The War To End All War” zum bisher erfolgreichsten Album der Schweden. Die Band hat zudem vor Kurzem die neuen Tourdaten für “The Tour To End All Tours” bekannt gegeben. Den gesamten Tourplan findet ihr hier:
The Tour To End All Tours 2023
14.04.              UK       Leeds – First Direct Arena
15.04               UK       London – The SSE Arena Wembley
16.04.              UK       Cardiff – Motorpoint Arena
18.04.              UK       Glasgow – The SSE Hydro
21.04.              FR        Paris – Zenith
24.04.              DE       Hamburg – Barclays Arena
25.04.              LU        Esch / Alzette – Rockhal
28.04.              SE        Stockholm – Avicii Arena
29.04.              NO       Oslo – Spektrum
30.04.              DK       Copenhagen – Royal Arena
02.05.              DE       Hannover – ZAG Arena
03.05.              NL        Amsterdam – Ziggo Dome
05.05.              DE       Berlin – Mercedes Benz Arena
06.05.              DE       Leipzig – Quarterback Immobilien Arena
07.05.              AT       Vienna – Stadthalle
12.05.              DE       Cologne – Lanxess Arena
13.05.              BE        Antwerp – Sportpaleis
15.05.              DE       Munich – Olympiahalle
18.05.              EE        Tallinn – Saku Arena
19.05.              FI         Helsinki – Ice Hall
20.05.              FI         Kuopio – Kuopio Hall
Tickets sind hier verfügbar:
https://www.sabaton.net/tour/
Die neusten Videos der Band seht ihr hier:
“Race To The Sea”:  https://www.youtube.com/watch?v=UueFKWt6a1s
“The Unkillable Soldier”:  https://www.youtube.com/watch?v=b4vj_WB5w_k
“Soldier Of Heaven”: https://www.youtube.com/watch?v=LYI3eegIJlI
“Christmas Truce”https://www.youtube.com/watch?v=HPdHkHslFIU
Weitere Informationen:
www.sabaton.net
www.facebook.com/sabaton
www.instagram.com/sabaton
www.nuclearblast.de/sabaton
www.twitter.com/sabaton
www.youtube.com/c/Sabaton