(Photo Credit: Jimmy Hubbard)
Bevor am 11. März das neue GHOST-Album IMPERA via Loma Vista Recordings erscheinen wird, laden die schwedischen Grammy-Preisträger zu einem besonderen Ritual: Am Donnerstag, 10. März um 20 Uhr deutscher Zeit veranstalten Ghost das Online-Release-Event “Live From The Ministry”. Via YouTube können die Fans dem Spektakel kostenlos beiwohnen: https://youtu.be/XHy1POIGkKM
Sister Imperator wandte sich mit folgender Botschaft an die Anhänger:innen der Band: https://www.youtube.com/watch?v=XHy1POIGkKM

YouTube Premium Nutzer sollten außerdem die zugehörige Afterparty nicht verpassen: https://youtu.be/a_KNj6IRMTQ

Nach dem in der Ära der Pest angesiedelten, Grammy-nominierten Vorgänger Prequelle transportiert IMPERA Ghost um Jahrhunderte in der Zeitgeschichte nach vorn. Das Ergebnis ist das bisher ambitionierteste und textlich prägnanteste Projekt im Schaffen Ghosts. Im Verlauf der 12 Songs erstehen und fallen Imperien, drängen sich marktschreierisch, gleichermaßen finanziell wie religiös motivierte Möchtegern-Messiasse auf und Prophezeiungen werden verkündet, während die Lüfte erfüllt werden von himmlischen, aber auch menschengemachten Gestalten. All das macht IMPERA zum bisher gegenwärtigsten Werk Ghosts und sorgt zusammen mit hypnotischem, dunkelbunten Melodienreigen für ein Hörerlebnis wie kein zweites. Dabei steht fest: Es ist unverkennbar und quintessenziell Ghost. IMPERA kann HIER vorbestellt werden. Das Album wurde produziert von Klas Åhlund, gemischt von Andy Wallace und enthält die Singles „Hunter’s Moon“ (Active Radio #1), “Call Me Little Sunshine” und “Twenties“. Zudem sind Ghost stolz, ihre neue Partnerschaft mit dem NASCAR Xfinity Series Racing-Team JD Motorsports verkünden zu können. Die Band wird als Hauptsponsor auf Fahrer Bayley Curreys No. 4 Chevrolet a.k.a. “Papa 4 Car” auftauchen. Das Auto wird am 12. März beim United Rentals 200 Rennen am Phoenix Raceway offiziell vorgestellt werden – einen Tag nach dem Release des neuen Albums IMPERA. “Ich bin selbst Musiker”, kommentiert JD Motorsports VP of Sales & Marketing Tony Priscaro. “Deshalb rockt es natürlich sehr, mit Ghost und Loma Vista Recordings an diesem Auto gearbeitet zu haben. Wir können es kaum erwarten, Pedal und Metal zusammenzuführen.” https://www.youtube.com/watch?v=WvVIZx_XElE

Im April und Mai 2022 werden Ghost ihre bisher größte europäische Headline-Arenatour spielen:
GHOST – IMPERATOUR 2022 // GSA-Konzerte
19.04.2022 – (DE) Köln, Lanxess Arena
21.04.2022 – (DE) Leipzig, Quarterback Immobilien Arena
22.04.2022 – (DE) Frankfurt, Festhalle
11.05.2022 – (AT) Wien, Stadthalle
13.05.2022 – (CH) Zürich, Hallenstadion
15.05.2022 – (DE) Hannover, ZAG Arena
16.05.2022 – (DE) München, Olympiahalle
Tickets zur Tour sind bereits erhältlich.

Video ‚Twenties‘: https://www.youtube.com/watch?v=nQ-pxlKgiTI

Weitere Informationen zu Ghost hier:
Website: www.ghost-official.com
Twitter: https://twitter.com/thebandGHOST
Facebook: https://www.facebook.com/thebandghost
Instagram: https://www.instagram.com/thebandghost/
YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCAOiVaJJlH0Oduv48NN0mMA