Nach dem anarchischen, völlig frei improvisierten 2021er Doppelalbum “The Divine Horsemen” (#22 Charts), kehren DIE APOKALYPTISCHEN REITER nun mit ihrem neuen Studioalbum “Wilde Kinder” zurück, welches den offiziellen Nachfolger zum Top-10-Erfolgsalbum “Der rote Reiter” (2017) markiert. Um dieses Album auch gebührend zu feiern, kündigt die Band heute ein besonderes Live-Event an – die ultimative Erfahrung der wahnsinnige Reitermania Live-Power. Zum ersten Mal wird die Band neue Songs vom neuen Album “Wilde Kinder” zusammen mit unvergesslichen Band-Klassikern performen. Fans aus der ganzen Welt haben die Chance, bei diesem unvergesslichen Online-Event dabei zu sein. Die Band kommentiert: “Vor wenigen Wochen haben wir unsere Anniversary-Show zum 25. Bandjubiläum pandemiebedingt absagen müssen. Leider sind die Möglichkeiten, eine Hallenshow wie früher zu veranstalten, in Deutschland nach wie vor extrem limitiert. Wenn unsere Fans nicht zu uns in die Halle kommen dürfen, dann kommen wir eben zu ihnen nach Hause. Seit Wochen tüfteln und proben wir für “The March For Freedom” – eine ganz besondere und einzigartige Reiter-Show. Neben Klassikern aus unserer langen Bandgeschichte werden wir zum ersten Mal auch Stücke unsere neuen Albums “Wilde Kinder” live performen. Ab Sonntag, dem 1.Mai wird die Show für eine Woche im Internet zu sehen sein. Ob allein oder mit Freunden, ob auf der Couch oder auf dem Handy unterwegs – die REITER kommen zu euch. Wir freuen uns riesig.” Holt euch eure Tickets hier: www.reitermania.de
Vor kurzem hat die Band auch ein Musikvideo zum Titeltrack des Albums enthüllt, das ihr euch hier ansehen könnt: https://youtu.be/Sg0Ji4swcdg
Holt euch die Single digital HIER

Das Album entstand im Zeitraum von drei Jahren und wurde an den verschiedensten Plätzen unter teils abenteuerlichen Bedingungen aufgenommen. Zeitgleich zum Album erscheint der Film „Wilde Kinder“ der Leben und Arbeit der Band für mehr als ein Jahr dokumentiert.
Den finalen Mix des Albums übernahm die Band zusammen mit Eike Freese in den Hamburger Chameleon Studios, wo bereits “Der rote Reiter” (2017) aufgenommen wurde.
Bestellt “Wilde Kinder” hier im Format euerer Wahl vor: https://reitermania.bfan.link/wilde-kinder
Die 1995 gegründeten DIE APOKALYPTISCHEN REITER haben sich vom wilden Grindcore zu einem phänomenalen Act entwickelt, der sich mit seiner Mischung aus extremem Metal, folkloristischen und symphonischen Elementen sowie einem umwerfenden Gespür für eingängige Mitsing-Melodien nicht in eine Schublade stecken lässt. In der Welt des Weimarer Quartetts gibt es keine Regeln, es herrschen künstlerische Anarchie und ein freier Fluss von Ideen und Visionen! Seht euch auch das Musikvideo zu ‘Volle Kraft’ hier an: https://youtu.be/GN4NKqUoj-c
DIE APOKALYPTISCHEN REITER
Fuchs – Lyrics, vocals, guitars
Ady – guitars, keyboards
Volk-Man – bass
Sir G. – drums, programming, keyboards
Studio Session Guests
Dr. Pest – keyboards – Wilde Kinder, Der Eisenhans, Alles ist gut
Chris Harms – Spoken Words – Blau
Sabine Scherer – Vocals – Euer Gott ist der Tod
Corvin Bahn – Keyboards – Von Freiheit will ich singen, Euer Gott ist der Tod, Blau
Guitar, Bass Engineer – Denny Meißner
Vocals, Drums Engineer – Eike Freese
Mix, Mastering – Eike Freese – Chameleon Studios Hamburg

Als besonderes Geburtstagsgeschenk zum 25. Bandjubiläum haben DIE APOKALYPTISCHEN REITER ein einmaliges musikalisches Experiment gewagt. Eine Session, welche ohne Proben und Vorbereitung an lediglich zwei Tagen entstand.

Holt euch “The Divine Horsemen” hier: https://reitermania.bfan.link/the-divine-horsemen

‘Ymir’ OFFICIAL VISUALIZER: https://youtu.be/5lLv12D4odU
‘Tiki’ OFFICIAL VIDEO: https://youtu.be/5cmAS7U75GE
‘Nachtblume’ OFFICIAL LYRIC VIDEO: https://youtu.be/Q67w3c0kvf8
‘Aletheia’ OFFICIAL VISUALIZER: https://youtu.be/ViWNvsy6SsU
Mehr Info:
https://linktr.ee/reitermania