Als LACRIMOSA 1994 ihr bahnbrechendes „Schakal“ veröffentlichten, waren sie die erste Szene-Band, die Gothic und Metal kombinierten, und dies in eine klassische Orchestrierung einbetteten! Von der Metal-Presse als zu düster und von der Gothic-Presse als zu hart verrissen, fand sich der Band zunächst auf einsamen Posten. Zwei Jahre später waren LACRIMOSA Headliner der Dark Winter Nights Festivals, der ersten Festival-Tour, die Gothic- und Metal-Bands wie THE GATHERING, SENTENCED oder DREAMS OF SANITY auf einer Bühne vereinten. Der Rest ist Geschichte: Viele Bands, sowohl aus der Metal- als auch aus der Gothic-Szene, folgten ihrem Beispiel und Gothic-Metal, sowie Symphonic-Metal wurden bis heute zu etablierten Musikstilen. In der Zwischenzeit haben LACRIMOSA ihre musikalischen Fähigkeiten weiterentwickelt und perfektioniert, während sie seit mehr als 20 Jahren Shows auf der ganzen Welt von Argentinien bis China spielen und nun alles in diesem Meisterwerk zusammenführen: Leidenschaft trifft auf Vollkommenheit, Schmerz trifft auf Erlösung und Dunkelheit trifft auf das leitende Licht der Liebe! „Leidenschaft“ ist mehr als ein neues Album, es ist ein magisches Erlebnis purer Hingabe!

Videos:

Raubtier (Official Video): https://www.youtube.com/watch?v=5wNWPynoRzQ

Der leise Tod by Joanna Nordyńska and Hektor Werios: https://www.youtube.com/watch?v=qwIPEp0TPNw

Infos:

http://lacrimosa.com/

https://www.facebook.com/LacrimosaOfficial