Erst Anfang letzter Woche haben die wiedervereinigten deutschen Black/Death Metaller MYSTIC CIRCLE ihre Vertragsunterzeichung bei Atomic Fire Records bekanntgegeben. Bereits heute hat das Duo mit ‘Letters From The Devil’ die erste Single ihres am 04. Februar 2022 erscheinenden, selbstbetitelten Comebackalbums enthüllt. Seht Euch das begleitende Musikvideo, das Teil einer von Bandmitglied A. Blackwar geschriebenen Trilogie ist und in Zusammenarbeit mit Alen Ljubic sowie Nils Lesser gedreht worden ist, hier auf YouTube an: https://www.youtube.com/watch?v=c-OkHNSsMIY.

Die Band erläutert: „Dieser Song erzählt die wahre Geschichte einer besessenen Nonne, die 1676 des Nachts Nachrichten Satans erhalten hatte. Jene waren in einer Sprache, die bis heute nicht entschlüsselt werden konnte, gehalten. Derartige Mythen sind es selbstverständlich immer wert, ein Teil des MYSTICCIRCLE-Universums zu werden. Musikalisch betrachtet, haben wir ihn einerseits diabolisch-finster gehalten, andererseits haben wir aber auch Wert auf ein gewisses Maß an Melodie gelegt. Unser neues Video spiegelt jene Boshaftigkeit gekonnt wider. Lasst Euch verführen…!“ Ihren musikalischen Weg dort fortsetzend, wo er mit »Infernal Satanic Verses« (der letzten Platte, an deren Entstehung beide aktuelle Mitglieder beteiligt gewesen waren) geendet hatte, ist »Mystic Circle« von der Band selbst sowie Nils Lesser (Vaultroom Productions) produziert worden, während das dazugehörige Artwork vom brasilianischen Künstler Rafael Tavares stammt. Bestellt »Mystic Circle« hier in verschiedenen Versionen (Boxset, CD-Digipak, rot/schwarz-marmoriertes Vinyl) vor, merkt es auf Eurer favorisierten Streamingplattform vor oder bestellt es digital vor, um den heute veröffentlichten Song sofort zu erhalten, und sichert Euch MYSTIC CIRCLEs neue, pechschwarze »Letters From The Devil«-7″-Vinylsingle, die mit dem exklusiven, nicht auf dem Album vorhandenen B-Seiten-Track ‘The Godsmasher’ aufwartet, auf 666 Exemplare limitiert und ab sofort erhältlich ist: https://music.atomicfire-records.com/mysticcircle.
Sieben Studioalben sowie zahlreiche Touren mit Black-Metal-Schwergewichten wie MARDUKGORGOROTH oder auch DIMMU BORGIR: Nicht gerade ein kleines Stück Geschichte, das die deutschen Black/Death-Metal-Legenden MYSTIC CIRCLE 2007 mit ihrer Auflösung hinterlassen haben. Ein dämonisches Siegel, das – wie wir nun wissen – jedoch nicht für immer Bestand haben sollte, denn MYSTIC CIRCLE sind nach 14-jähriger (Un-)Totenruhe in Form von Beelzebub und A. Blackwar, der die Band sogar schon 1999 verlassen hatte, zurückgekehrt, um ihren Pakt mit dem Teufel zu erneuern.
MYSTIC CIRCLE sind:
Beelzebub | Gesang, Gitarre, Bass, Keyboard
A. Blackwar | Gesang, Gitarre, Schlagzeug, Keyboard
MYSTIC CIRCLE online:
www.facebook.com/mysticcircleofficial
www.instagram.com/mystic_circle_official
https://label.atomicfire-records.com/project/mystic-circle/