Die Würzburger DIEVERSITY veröffentlichen heute, am 19.11.2021 ihr drittes Album “Age Of Ignorance” via EL PUERTO RECORDS.
Nachdem DIEVERSITY uns vor wenigen Wochen bereits die Videos zu den Songs “End Of The Line” und “The Bitter Taste Of Sin” zeigen konnten, folgt nun mit “Clouds Of Misery” der dritte Titel aus dem Album “Age Of Ignorance”. Der Clip wurde von Stefano Mastronicola produziert.
Seht das neue Video “Clouds Of Misery” hier: www.youtube.com/watch?v=Z_oAm4o-wDo

Video “The Bitter Taste Of Sin” www.youtube.com/watch?v=7HxZ1DRDfiM

Video “End Of The Line”: www.youtube.com/watch?v=78TyfZqvQZo
“Age Of Ignorance” gibt es hier: shop.el-puerto-records.com/de/tontraeger/cd/68/dieversity-age-of-ignorance-cd-digipack

Das Frankenland ist neben seinen Bieren, seinen Weinen und seinem Humor auch für seine hervorragenden Heavy Metal-Bands bekannt. Eine von diesen Bands ist DIEVERSITY aus Würzburg. Vor über einem Jahrzehnt gegründet, schufen sie einen modernen Metalsound, der fulminante Power bietet und zudem vor Melodien nur so strotzt. DIEVERSITY konnten bereits 2012 mit dem ersten Album „Last Day Tomorrow“ markante Spuren hinterlassen. Spätestens dann war klar, dass moderner Metal nicht nur aus Skandinavien kommen muss, auch wenn die schwedischen Elemente stets eine Rolle spielten, holte man sich doch keinen Geringeren als Björn „Speed“ Strid von SOILWORK als Gast für das Folgealbum „ReAwakening“ dazu. Nun sind DIEVERSITY sind wieder da, auferstanden von den Toten. Mit ihrem unverwechselbaren Sound und dem einzigartigen Gespür für die Balance zwischen Melodie und Härte setzen die Würzburger genau dort an, wo sie vor sechs Jahren aufhörten. Am 19.11.2021 erschien nun das dritte Album “Age Of Ignorance” beim Label EL PUERTO RECORDS.
www.facebook.com/Dieversity