Credit: Julius Holtz

“Acranius’ zweite Single ‘Rule Of Seven’ setzt genau das fort, was die erste Single ‘Despairbound’ begonnen hat – kompromisslose Gewalt. Im Gegensatz zur vorherigen Single ist ‘Rule Of Seven’ schneller und liefert mehr vom klassischen Slamming Death Metal Vibe. Fans von schnellen Doublekicks, Blastbeats und Slam-Riffs kommen bei diesem Song voll auf ihre Kosten. Acranius haben sich wieder einmal mit Daniel Prieß zusammengetan und ein tolles Video gedreht, in dem ihr früherer Sänger Tomm die Hauptrolle spielt. Checkt unbedingt ‘Rule Of Seven’ und genießt die sieben Todsünden.” Video: https://www.youtube.com/watch?v=9oQMyKRkurA

Acranius ist eine 5-köpfige Death-Metal-Band aus Norddeutschland. Im Jahr 2009 wurde die Band als 2-Mann-Projekt mit Lars Torlopp (Bass und Drum Programmierung) und Björn Frommberger (Gitarren und Gesang) gegründet. Von Anfang an war es ihr oberstes Ziel, knallharte Death Metal-Songs mit Elementen aus brutalem Deathcore und Hardcore zu schreiben. Dieser einzigartige Stil ist bis heute ihr Markenzeichen und hat sie zu einer bekannten Größe in der Szene gemacht. Im Jahr 2011 nahm das deutsche Label “Rising Nemesis Records” die Band unter Vertrag und veröffentlichte ihre erste EP “The Echo Of Her Cracking Chest”. Nach der Veröffentlichung der EP stießen Tom Brümmer (Vocals) und Christoph Haak (Drums) zur Band. In dieser Besetzung spielte die Band ihre ersten Live-Shows und nahm ihr erstes komplettes Album “When Mutation Becomes Homicidal” auf, das 2013 ebenfalls über Rising Nemesis Records veröffentlicht wurde. Aufgrund von musikalischen Differenzen verließen Christoph Haak und Tom Brümmer Ende 2013 die Band. Anfang 2014 stießen Rob Arndt (Drums) und Kevin Petersen (Vocals) zur Band, um das Line-Up wieder zu vervollständigen, das in dieser Formation immer noch aktiv ist. Gemeinsam nahmen sie ihr zweites Album “Dishonor” im Jahr 2014 auf und veröffentlichten ihr drittes Full-Length-Album “Reign of Terror” im Jahr 2017 über Rising Nemesis Records. Zu ihrem 10-jährigen Jubiläum haben Acranius ihre erste EP “The Echo Of Her Cracking Chest” neu aufgenommen, die im Oktober 2019 erschienen ist. Im Jahr 2020 stößt Marcus Jasak (ehemals Science of Sleep) als zusätzlicher Sänger zur Band. Mit diesem Line-Up will die Truppe ihre nächste Veröffentlichung “Mercy Denied” auf ein neues Level bringen. “Mercy Denied” könnt ihr hier vorbestellen. Nach den ersten Shows in Deutschland spielten Acranius 2013 ihre ersten internationalen Shows in Belgien, den Niederlanden und den Vereinigten Staaten. Seit 2014 tourt die Band jedes Jahr durch Europa mit verschiedenen Künstlern wie The Black Dahlia MurderIngestedSlaughter To PrevailDefeated Sanity, Analepsy und vielen mehr. 2018 schafften Acranius einen weiteren Schritt und spielten eine Show auf dem Summer Breeze Open Air in Deutschland. Ein Jahr später traten Acranius auf dem Wacken Open Air auf. Anfang 2020 erfüllte sich die Band ihren Traum, Shows in Japan zu spielen. Neben Tourneen durch Europa und die USA hat Acranius viele exklusive Shows und Festivals in den folgenden Ländern gespielt: Deutschland, Tschechische Republik, Slowakei, Slowenien, Österreich, Großbritannien, Frankreich, Niederlande, Belgien, Schweiz, Ungarn, Italien, Portugal, Dänemark, Polen, Japan und USA.

Video ‚Despairboung‘:https://www.youtube.com/watch?v=QYFazpd8vQI

https://www.facebook.com/Acranius

https://www.acranius.com/