Photo Credit: Alexaner Gay

Slipknot melden sich mit der ersten neuen Musik seit zwei Jahren zurück, und sie hätten dafür keinen besseren Zeitpunkt wählen können. Denn „The Chapeltown Rag“ – so der Titel der neuen Single – erscheint pünktlich zum allerersten Livestream-Event in der ruhmreichen Geschichte der Grammy-dekorierten Metal-Ikonen aus Iowa und wird gleich heute Abend bei Slipknots KNOTFEST LOS ANGELES seine Live-Premiere feiern. Das Event wird weltweit live übertragen. „The Chapeltown Rag“ entstand kürzlich während der Aufnahme-Sessions für ein noch unbetiteltes neues Album der Band. In bester Slipknot-Manier rast der Song mit der Geschwindigkeit eines entgleisten Güterzuges vorwärts und setzt zu einer Generalabrechnung mit der Internetkultur an: „When everything is god online… nothing is“, skandiert Corey Taylor aus tiefster Seele. Klanglich sei der neue Song „klassisch Slipknot, wie Taylor bestätigt. „Er kennt keine Gnade. Und er ist frenetisch. Inhaltlich geht es jedoch um die unterschiedlichen Formen von Manipulation, die erfolgen können, wenn soziale Medien auf die althergebrachten Medien treffen. Und die verschiedenen Arten, wie diese Manipulationen es darauf anlegen können, uns in verschiedene Richtungen zu ziehen, indem wir alle süchtig danach werden, was sehr, sehr gefährlich ist.” „‘The Chapeltown Rag‘ entspricht einer Geisteshaltung, die auf Gegenliebe stoßen dürfte: sie lässt keinen Stein auf dem anderen“, fügt M. Shawn Crahan alias Clown hinzu. „The Chapeltown Rag“ feiert seine Live-Weltpremiere beim ersten Livestream-Event von Slipknot. Fans können weltweit dabei sein, wenn die Band beim KNOTFEST LOS ANGELES auftritt, das im Banc of California Stadium abgehalten wird. Tickets für den Livestream, der heute um 2 Uhr deutscher Zeit in der Nacht zum Samstag beginnt, sind über knotfest.veeps.com erhältlich. Knotfest-Mitglieder erhalten Tickets zum ermäßigten Preis. Wer die Nacht zum Samstag doch lieber schlafend verbringen möchte: das Konzert kann im Anschluss für 72 Stunden on demand abgerufen werden, zusammen mit ausgewählten Performanes von Killswitch Engage, FEVER 333, Code Orange, Vended und den Special Guests Cherry Bombs. HERE gibt es den Trailer für das KNOTFEST LOS ANGELES zu sehen. Nicht nur musikalisch beschreiten Slipknot beständig neue Wege, auch der Rollout von „The Chapeltown Rag“ erfolgte auf innovative Weise: Ohne Vorankündigung zierten vergangene Woche plötzlich zentrale Textzeilen des Songs www.knotfest.com – das Online-Drehkreuz der Band für News, Community und den offiziellen Fanclub OT9. Klickten die Nutzer auf den Text, landeten sie auf www.thechapeltownrag.com. Um die Fans noch tiefer in den Kaninchenbau zu locken, enthielt www.thechapeltownrag.com eine Serie von neun umweltfreundlichen NFTs, die unter dem Benutzerkonto desmoines515 geprägt und auf der WAX Blockchain gehostet wurden. Die gesamte Woche über wurden täglich neue digitale Assets veröffentlicht. Wer sie sammelte, wurde mit einem ersten Blick auf das Artwork der Single sowie ein Snippet von „The Chapeltown Rag“ belohnt. Und das ist noch nicht alles: im nächsten Albumzyklus werden Fans, die alle neun kostenlosen Token gesammelt haben, mit verschiedenen Einlösungsoptionen und Angeboten belohnt. Slipknot sind ganz weit vorn, wenn es darum geht, Technologien auf neue und kreative Weise zu nutzen und so direkten Kontakt zu den Fans zu halten“, sagt Lee Jenkins, Produktmanager bei WAX, „und wir freuen uns sehr, dass sie WAX für diese Aktion gewählt haben, die einen neuen Weg zur Nutzung der Blockchain-Technologie aufzeigt.“ Mit „The Chapeltown Rag“ schließen Slipknot ihr Jahr mit einem weiteren Höhepunkt ab, nachdem sie zuvor u.a. mit der KNOTFEST ROADSHOW ihre triumphale Rückkehr zum Live-Geschäft feierten und ausverkaufte Amphitheater im ganzen Land bespielten, gefolgt vom KNOTFEST IOWA und dem KNOTFEST LOS ANGELES, die beide neue Standards in Sachen Größe und Breitenwirkung setzten. Daneben spielten sie auf so unterschiedlichen Festivals wie Riot Fest, Rocklahoma, Inkcarceration und Welcome To Rockville. 2022 sind Slipknot Headliner beim Wacken Open Air (04.-06. August).

The Chapeltown Rag [Visual 001]: https://www.youtube.com/watch?v=j2v4u7VhoPU

https://www.facebook.com/slipknot

https://slipknot1.com/