Während sich All Good Things zurzeit auf dem Höhepunkt ihrer fünfmonatigen US Tour befinden, die im Dezember enden wird, freut sich die Band bereits jetzt ihre ersten EU Tourdaten an der Seite von Asking Alexandria und Pop Evil für April 2022 verkünden zu dürfen. Sänger Dan Murphy kommentiert: “We’re so excited to join our label mates Asking Alexandria on the road for our first ever tour of Europe! It’s been a blast playing our newest album and “The Comeback” on tour, and we can’t wait to take this thing overseas.”
Die Band veröffentlichte ihr erstes Studioalbum “A Hope in Hell” im August via Better Noise Music, auf dem ihr #1 Active Rock Radio Hit “For The Glory feat. Hollywood Undead” enthalten ist. Die Band markiert damit den stärksten Streaming Song eines Newcomer Künstlers in diesem Jahr. In Deutschland schaffte es der Song ebenfalls in die Top10 der Rock Radio Charts und kletterte bis auf Platz #7. Dank des globalen Erfolgs des Songs konnte die Band Millionen neuer Fans auf der ganzen Welt erreichen. Mit insgesamt über 300 Millionen Streams auf allen Plattformen (einschließlich User Generated Content) hat der Song bis dato mehr Streams generiert, als jeder andere Track, der es in diesem Jahr bis auf Platz #1 der US Active Rock Radio Charts geschafft hat. Hinzu kommen unzählige Sync Platzierungen im Rahmen großer TV Events wie den NHL Stanley Cup Finals, ABC’s News Trailer für State of the Union, NBC’s Trailer für die Olympischen Sommerspiele in Tokio oder der RTL Formel 1 Trailer für den großen Preis von Spanien. Sowohl der massive Erfolg von “For The Glory”, als auch der damit verbundene rasche Zuwachs der globalen Fangemeinde, sind maßgeblich für den schnellen Aufstieg der Band verantwortlich und Beleg einer einzigartigen Artist Development Story, im modernen Streaming Zeitalter. Nachdem All Good Things ursprünglich damit begonnen hatten, Musik zu schreiben, um diese in TV Sendungen, Filmen, Videospielen und Werbeclips zu platzieren, hat die Band im Laufe der Zeit ihren eigenen unverkennbaren Sound kreiert, der schnell eine erste Gruppe an Fans für sich begeistern konnte. Hierdurch wurde Better Noise Music (Billboard’s & Mediabase’s aktuelles #1 Rock Label) schließlich auf die Band aufmerksam, wobei die Follower & Streamingzahlen täglich konstant weiter anstiegen. Im Rahmen der kommenden EU Tour zusammen mit Asking Alexandria und Pop Evil wird die Band ihre mitreißende Live-Show einer ganz neuen Fangemeinde präsentieren.

Folgende Termine sind für 2022 bestätigt.
Tuesday, April 5, 2022                    Neue Theaterfabrik, Munich GERMANY
Wednesday, April 6, 2022              Huxley’s, Berlin GERMANY
Saturday, April 9, 2022                   Essigfabrik, Cologne GERMANY
Monday, April 11, 2022                  O2 Ritz, Manchester UK
Wednesday, April 13, 2022            O2 Institute, Birmingham UK
Friday, April 15, 2022                      Electric Ballroom, London UK
All weiteren Infos zu Tourdates und Tickest gibt es Hier.

Videos & Info:

‚A Hope in Hell’: https://www.youtube.com/watch?v=WwnsY9gJk44&t=2s

The Comeback (ft. Craig Mabbitt of Escape The faith): https://www.youtube.com/watch?v=C0Mzmf4vboA

For The Glory feat. Johnny 3 Tears & Charlie Scene of Hollywood Undead: https://www.youtube.com/watch?v=WwnsY9gJk44

https://allgoodthings.la/

https://www.facebook.com/allgoodthingsrock