Willkommen in der Familie!
Das neue schwedische Quartett thrown, mit Ex-Grieved-Sänger und Frontmann Marcus Lundqvist, veröffentlicht ihre misanthropische Debütsingle ‘grayout‘ via Arising Empire, die ab sofort weltweit verfügbar ist.  Schaut euch die Debütsingle ‘grayout‘ hier an: https://youtu.be/Lv0u3I-HPJM
Streamen, downloaden: https://thrown.lnk.to/grayout
Mit wütenden und selbsthassenden Texten verbindet das 4-Piece effektiv intensive und erdrückende Gitarren mit eingängigen, aber aggressiven Gesangsrhythmen. Ohne Vorwarnung zielt thrown darauf ab, mit ihrer modernen Interpretation harter Musik bekannt zu werden. Mit dem Werk von Produzent Buster Odeholm (der auch der Schlagzeuger der Band ist) und Musikvideo-Regisseur Lucas Englund (Parkway DriveArchitects), hinterlässt thrown mit ‘grayout‘ den ersten und mächtigen Eindruck in der Szene, der uns nach mehr verlangen lässt. Sänger Marcus Lundqvist wird von Johan Liljeblad und Andreas Malm an den Gitarren und Schlagzeuger Buster Odeholm (Vildhjarta/Humanity’s Last Breath) unterstützt, um ihre Botschaft des Selbsthasses durch ihre Mischung aus herzzerreißendem Metalcore und wütendem Hardcore zu verbreiten.
Da der Ehrgeiz die Band bereits dazu drängt, im Jahr 2022 nach Tour-Möglichkeiten zu suchen, wird es keine Zeit dauern, bis ihr bei einer Live-Show lautstark den Vocals folgt und all eure Energie im Pit platzen lassen werdet.

“…extended pain.”
thrown are:
Marcus Lundqvist | Vocals
Johan Liljeblad  | Gitarre
Andreas Malm  | Gitarre
Buster Odeholm | Schlagzeug
More info:
https://www.instagram.com/thrownband
https://www.facebook.com/thrownband
https://www.tiktok.com/@thrownband
https://twitter.com/thrownsthlm