Mit „Surrounded“ veröffentlicht Justin Sullivan sein zweites Soloalbum – achtzehn Jahre nach seinem gefeierten Debüt-Album „Navigating by the Stars“ (2003). „Surrounded“ ist eine Sammlung von sechzehn neuen Songs, die in den ersten Wochen des Lockdowns 2020 geschrieben wurden. Allesamt großartige Kompositionen, die Sullivans Liebe zum Geschichtenerzählen, zu weiten Landschaften und unvergesslichen Atmosphären verdeutlichen. Größtenteils zu Hause aufgenommen, enthält das Album auch Beiträge von Gast-Musikern, darunter Jon Thorne am Bass (Lamb), an der Harfe Tom Moth (Florence and the Machine – und Bruder des New Model Army-Bassisten Ceri Monger), sowie Streicherarrangements der befreundeten Komponisten Tobias Unterberg, Henning Nügel und Shir-Ran Yinon. Ebenfalls zu hören sind die aktuellen Mitglieder von New Model Army. Das Album wurde von Lee Smith in den Greenmount Studios in Leeds abgemischt, dem Co-Produzenten der letzten Alben von New Model Army, darunter auch ihr 2019er Erfolgsalbum „From Here“, mit dem die Band ihre bislang höchste Chartplatzierungen weltweit erzielte. Justin Sullivan über die Entstehung des Albums: „Unter den gegebenen Umständen war es nicht besonders überraschend, dass dies der Moment war, um eine weitere Solo-Platte zu machen, und die Songs kamen in den ersten Wochen des Lockdowns wie aus dem Nichts. Es geht nicht so sehr darum, ‘was in der Welt passiert’. Wie bei “Navigating by the Stars”, das in der Zeit nach 9/11 geschrieben wurde, wollte ich über andere Dinge schreiben – einige bekannte Geschichten, einige weniger bekannte, einige autobiografische und eher eine Landschaft der Fantasie als ein sozialer Kommentar. Ich bin dankbar für die vielen musikalischen Beiträge, die ich von Freunden erhalten habe und die helfen, all die verschiedenen Atmosphären und Orte zu erschaffen; es ist ein langes Album, aber es scheint, als gehörten alle Songs zu einer Sammlung. Ich hoffe, den Leuten gefällt es.”
„Surrounded“ erscheint in gleich mehreren Formaten, darunter ein limitiertes CD Hardcover Media Book, eine 180g Doppel-LP im Gatefold sowie Digital und kann ab sofort vorbestellt werden: https://JustinSullivan.lnk.to/Surrounded Und Justin Sullivan geht mit „Surrounded“ im September auf Deutschland-Tour:

01.09. Übach-Palenberg – Rockfabrik
02.09. Dortmund – FZW
03.09.
Coesfeld – Fabrik
04.09. Worpswede – Music Hall
06.09. Hamburg – Knust
07.09. Rostock – Mau Club
08.09. 
Neuruppin – Bodoni-Vielseithof
09.09. Leipzig – Moritzbastei – Terrasse
10.09. Nürnberg – Löwensaal Garden (Open Air)
11.09. Lindau – Club Vaudeville
13.09. Freiburg – Jazzhaus
15.09. Tübingen – Sudhaus
16.09. München – Backstage Areal Süd Open Air
17.09. Frankfurt – Batschkapp Sommergarten
18.09. Osnabrück – Hyde Park
20.09. Köln – Freideck Kantine Open Air
22.09. Köln – Freideck Kantine Open Air (Zusatzkonzert)

Karten gibt es bei den üblichen Verdächtigen.

Videos:

‘Unforgiven’:  https://www.youtube.com/watch?v=SFI3WfhmCPc

‘Clean Horizon’: https://www.youtube.com/watch?v=MCKw5NZGjcg

‘Amundson’: https://www.youtube.com/watch?v=n_YZd6N978c

Info:

https://www.newmodelarmy.org/index.php/the-music/discography/justin-sullivan-solo