Hamburgs neue Hoffnung in Sachen Rockmusik heißt MÜNCHHAUSEN. Die im letzten Jahr neu gegründete Band trotzt der Corona-Zwangspause und hat die Zeit genutzt, um neue Songs zu produzieren und diese nun auf ihrer Webseite zu präsentieren.
Dafür hat die Band um Sängerin Anne Voss unter Mithilfe der Medienschmiede Helge Baack einen animierten Video-Teaser erstellt, in dem die Band in origineller Weise als LEGO-Figuren dargestellt wird.
Seht den Teaser hier: www.youtube.com/watch?v=c3zMOLktlHc
Hier geht es zu den neuen Songs: muenchhausen-band.de/brandnew/

Viele Geschichten ranken sich um den berühmten Hieronymus Carl Friedrich von Münchhausen, dessen dreihundertster Geburtstag im Jahr 2020 in der Öffentlichkeit kaum zur Kenntnis genommen wurde. Eine Band aus Hamburg möchte das ändern und verleiht der alten Legende ein neues Gesicht. MÜNCHHAUSEN nennt sich das Quartett aus Hamburg, welches sich dem deutschen Rock verschrieben hat und frischen Wind in die kulturelle Landschaft des Nordens bringt.

MÜNCHHAUSEN gehen Anfang 2020 aus der Hamburger Band DOCK 3 hervor, die vor allem durch Beiträge in sozialen Projekten von sich und der Musik aufmerksam mache konnte, unter anderem „Meere ohne Plastik“ für den NABU sowie „Gegen sexuellen Missbrauch von Kindern und Kinderpornografie“ (Dunkelziffer e.V.). Zudem lieferte DOCK 3 im Jahr 2009 den Titelsong „Helden am Kreis“ für die Handball-Bundesliga. Es ist zu erkennen, dass die beiden Weggefährten Tommy und Gerald es ernst meinen, dennoch verkör- pert die Heldenfigur MÜNCHHAUSEN genau den Faktor Ironie, mit der die beiden Musiker den neuen Weg einschlagen.

MÜNCHHAUSEN sind:
Anne Voss – Gesang, Gitarre
Tommy Münz – Gitarre
Gerald Schulz – Bass
Sven Waltemathe – Schlagzeug

Facebook-Seite: www.facebook.com/rockausdemnorden

Homepage: www. muenchhausen-band.de