Die finnische Theatrical-Metal-Band LOST IN GREY hat die Veröffentlichung ihres dritten Studioalbums “Under the Surface” für den 2. Juli 2021 über REAPER ENTERTAINMENT angekündigt.
Endlich präsentiert die Band nun den dritten Track-by-Track Trailer auf Youtube.
Schaut rein und erfahrt mehr über die Songs “Souffrir”, “Stardust I. The Race”, “Stardust II. Sand Castles” und “Stardust III. The Abyss”: https://www.youtube.com/watch?v=5qk8E33R04Y
Kürzlich veröffentlichte die Band die dritte digitale Single “Varjo”.
Das offizielle Musikvideo ist hier zu sehen: https://youtu.be/HKeBK_-OQYc
Anne Lill sagt über das Video und den finnischen Text:
“Varjo” ist ein Song, der in keiner anderen Sprache als Finnisch hätte geschrieben werden können – und tatsächlich habe ich es versucht. Über sechs Monate lang habe ich mich bemüht, die Worte auf Englisch zu finden, aber ohne Erfolg und ich habe den Versuch fast aufgegeben. Erst als ich endlich den “Willen des Liedes” verinnerlicht hatte – dass das Lied ein Wiegenlied für die Verlorenen sein wollte, das auf Finnisch geschrieben ist – kamen die Worte zu mir. Musikalisch konzentriert sich der Song auf Emilys Gesang und Harris Klavier, also wollte ich auch, dass der Fokus des Videos auf ihnen liegt. An dem Tag, an dem wir das Musikvideo gedreht haben, sollte es donnern und regnen, aber irgendwie hat uns das Gewitter komplett gemieden, und schließlich verzogen sich die Wolken und wir bekamen eine wunderschöne Abendsonne.”
Harri sagt über den Song und die Komposition:
“Es scheint eine Art roter Faden auf unseren Alben zu sein, dass es immer einen Song gibt, der bei weitem der persönlichste Song auf dem Album wird, und ‘Varjo’ repräsentiert das für mich auf diesem Album. Offensichtlich sind wir alle im Leben mit Schwierigkeiten konfrontiert, die sich zu diesem Zeitpunkt vielleicht zu überwältigend anfühlen, und meine Art, mit diesen Emotionen umzugehen, ist, sie in Musik zu schreiben. Auch wenn der Song seine Wurzeln im Verlust hat, hoffe ich, dass dieser Song auf seine Weise jemandem Trost spendet, so wie er es bei mir getan hat.”
Das Album kann hier vorbestellt werden: http://www.reapermusic.de/lostingrey-surface

Videos:
Waves (official video): 
https://www.youtube.com/watch?v=fm64U03l3vc
Souffrir (offical video): https://www.youtube.com/watch?v=X33jittFe6Y
Track-by-Track #1: https://www.youtube.com/watch?v=RQKxFv1GvxM
Track-by-Track #2: https://www.youtube.com/watch?v=wqfgnt-vIrI
Album Trailer #1: https://www.youtube.com/watch?v=_eYJgZ4opM8
Album Trailer #2: https://www.youtube.com/watch?v=gIafN32JBxg
Album Trailer #3: https://www.youtube.com/watch?v=0WknfLBf5SI
In den letzten Jahren haben sich die Theatrical-Metal-Pioniere als einer der vielversprechendsten und inspirierendsten Acts der finnischen Metalszene erwiesen und ihr Publikum durch ihr vielseitiges musikalisches Storytelling und ihren gewaltigen Sound elektrisiert.
Jetzt laden Lost in Grey dazu ein, mit ihnen “Under the Surface” zu tauchen, wo Musik und Geschichten Hand in Hand tanzen und alles möglich ist. Machen Sie sich bereit für eine verdrehte Achterbahnfahrt durch Stürme und Gezeiten – gewürzt mit ein paar Funken Sternenstaub.
Das Album wurde produziert und aufgenommen von Harri Koskela / Grey Realm Studio, gemischt von Juhis Kauppinen / Shedstudios und gemastert von Daniel Hagström / Finnvox.
Die finnische Symphonic Metal Band LOST IN GREY wurde 2013 von Komponist, Sänger und Keyboarder Harri Koskela und der Texterin und Sängerin Anne Lill Rajala gegründet. Was ursprünglich nur als kurzfristiges Projekt geplant war, wuchs schnell zu einer richtigen Band heran. Inspiriert von einer großen Vielfalt an Musikgenres, Literatur und der Welt selbst, kreiert Lost in Grey facettenreiche Musik und bringt Elemente der Dramatik in ihre Songs und Live-Auftritte. Nun steht die Band kurz vor der Veröffentlichung ihres 3.
Full-Length-Album UNDER THE SURFACE im Sommer 2021 welches über Reaper Entertainment Europe veröffentlicht wird.
Nach den vorherigen Albumveröffentlichungen, THE WASTE LAND (2019) und THE GREY REALMS (2017), die beide großartige Reaktionen von Publikum und Medien hervorriefen, macht dieses neue Album einen weiteren Riesenschritt zu noch größeren musikalischen Abenteuern. Die Sängerinnen Emily Leone, Anne Lill Rajala und Harri Koskela spielen die Hauptcharaktere innerhalb der übergreifenden Geschichte auf dem Album, und bringen durch ihre Gesangstalente eine ganz eigene Note mit.

Music Videos:
LOST IN GREY – The Waste Land: https://www.youtube.com/watch?v=KpQL-adCtP4
LOST IN GREY – Dark Skies: https://www.youtube.com/watch?v=T0CD_Q2B5ao

LOST IN GREY online:
https://www.lostingrey.fi/
https://de-de.facebook.com/lostingrey/
https://www.instagram.com/lostingreyofficial/