“Wenn es nicht fließt, dann sollte man aufhören gegen den Strom zu rudern.”
In Utopia beschreibt Anna Lux eine zerrissene Verbindung, die unter Biegen und Brechen nach Utopia segeln will. Den letzten Mut aufbringen, festhalten, lossegeln, nicht nachdenken, niemals loslassen, nicht hinterfragen, es wird schon irgendwie gut gehen. Das ist der Tenor und dennoch ist das ganze Vorhaben zum Scheitern verurteilt. Denn auch wenn man bisher von der Existenz von Utopia weiss, so wurde es bisher noch nie von irgendjemandem gefunden.

Hier geht es zum Clip: https://youtu.be/wq7I4fHtLJM
Der Song strotzt nur so vor Energie: Rock Gitarren treffen auf 80’s Synthesizer und vermischen sich perfekt zu einem sich festsetzenden Ohrwurm.

Nach über 50 Konzerten (u.a. mit Megaherz, Erdling, The Dark Tenor), stieg das Debutalbum WUNDERLAND von Anna Lux in der Schweiz auf Platz 6 der Albumcharts ein und erhielt hervorragende Kritiken..
Mit ihrem unverkennbaren Sound gelingt Anna Lux der Spagat zwischen Dark Rock und radiotauglichem deutschen Alternative Rock wie noch keiner anderen Band zuvor, oder wie Musix.de schreibt: „…Anna Lux klingt in etwa, als ob Mia. und HIM gemeinsame Sache machen würden…“.
Für die sympathische Frontfrau Anna ist Multitasking kein Fremdwort. Mit Klavier, Gesang und Gitarre schreibt sie die meisten ihrer Songs selbst. Eingängige Melodien, singbare Chöre und kumulierte Energie machen Lust auf mehr. Die Musik von Anna Lux hat keine Angst vor harten Riffs, breiten Gitarren und elektronischen Elementen. Die deutschen Texte sind direkt und ohne Tabus. Der wichtigste Sparringpartner ist Produzent Rico H (Schlagzeug) Anna und Rico sind übrigens nicht nur ein etabliertes Team in der Band. Die beiden Schweizer leben mit ihren beiden Kindern auf Mallorca und betreiben dort ein eigenes Musikstudio. Dort wurde auch das Album WUNDERLAND aufgenommen.
https://annaluxmusic.com/

https://de-de.facebook.com/annaluxmusic/

https://www.instagram.com/annaluxmusic/

https://open.spotify.com/artist/1LslcVgu6Wwo7wG0uNKFC6?si=gWfS2eyASqOkAMWeTxaVmA