(Credit: Rob Blackham)

The Luka State, einer der momentan aufregendsten Brit-Rock/Alternative Bands, präsentieren das Video zu ihrer neuen Single-Auskopplung “[Insert Girl’s Name Here]”. Der melodische Rock-Song verzeichnet bereits über 2 Millionen Spotify Streams und stammt aus dem Anfang des Jahres auf BMG erschienenen hochgelobten Debüt-Album „Fall In Fall Out“. Hier das Video: https://www.youtube.com/watch?v=a56l5nrD4lU

Frontmann/Sänger Conrad Ellis kommentiert den Song wie folgt: “In [Insert Girl‘s Name Here] geht es um Eskapismus, es geht um zwei Charaktere, die einfach alles hinter sich lassen wollen, sie wollen ihre Sachen packen und ihr alltägliches Leben hinter sich lassen und nie wieder zurückschauen.  Und es kommt mit der Idee des Eskapismus daher, dass ich aus einer Kleinstadt komme und  durch schiere Langeweile habe ich oft davon geträumt, wie es wäre, wenn wir einfach zusammenpacken und weggehen würden.  Wie wäre es, wenn man selbst einfach beschließen würde, jetzt aufzustehen, zu gehen und nie wieder zurückzuschauen.  Ich denke, das ist ein ziemlich aufregendes und interessantes Konzept, dass wir in der Lage sind, das zu tun. Wir können es tun, jeder kann es tun, aber manchmal hat man einfach nicht den Mumm dazu.  Ich habe oft darüber phantasiert, und wieder geht es um die Sache mit dem Schreiben von Geschichten, dass diese beiden Charaktere sich anschauen und sagen: “Schau, hier läuft es nicht gut, lass uns gehen, lass uns einfach packen und woanders neu anfangen.“

Zum Video führt er hinzu: “Wenn man ein Musikvideo macht, fühlt es sich immer so an, als würde man auf der Bühne stehen und sich für das Publikum zur Schau stellen. Bei diesem Video wollten wir, dass es sich wie ein gestohlener Moment anfühlt, als ob das Publikum diese Seite von uns nicht sehen soll.” Sagt Leadsänger Conrad Ellis. “Wir spielen bei den Proben immer nur im Kreis, einander zugewandt, und das ist der Ort, an dem wir uns als musikalische Brüder am wohlsten fühlen, also wollten wir das Publikum an dieser Erfahrung teilhaben lassen.“

Zudem kündigt das Quartett um Frontmann/Sänger Conrad Ellis für September 3 Shows im September an:

14.09.2021: Berlin – Privatclub

15.09.2021: Hamburg – Häkken

16.09.2021: Köln – Yuca 

The Luka State sind:

Conrad Ellis (Gesang),

Sam Bell (Bass),

Jake Barnabas (Schlagzeug),

Lewis Pusey (Gitarre).

Weitere Infos: 

https://twitter.com/TheLukaState

https://www.facebook.com/thelukastate