Photos by Melanie Werner

ENGST sind immer für eine Überraschung gut und sorgen regelmäßig mit ungewöhnlichen Aktionen für Furore. Mit ihrer neuen Akustik/Pianoversion des Songs ‘Zu Hause‘, beweisen die vier Berliner erneut, dass sie etwas anders ticken, als andere Bands – getreu ihrem Leitspruch „Wir passen in keine Schublade, sondern sind der ganze Schrank“.
Der Originaltrack, erschien bereits als Rockversion auf dem aktuellen Album »Schöne neue Welt«, die auf Platz 20 der offiziellen deutschen Album-Charts landete.
Matthias Engst“Der Song “ZU HAUSE“ gehört zu unseren absoluten Lieblingsnummern von der aktuellen platte SCHÖNE NEUE WELT und es stand von Anfang an fest, dass wir ein Video dazu drehen wollten.
Als ich dann eines Abends bei einem alten Freund im Tonstudio saß, kam mir nach einer halben Flasche Whisky, tiefen Gesprächen und der gefühlt zehnten Zigarette der Gedanke von einer Piano Version. Spontan und ohne großen Schnick Schnack haben wir das Teil in dreißig Minuten eingeballert und waren danach komplett geflashed. Der Song ist eh schon eine sehr persönliche Nummer, aber in der Piano Version transportiert er meine Emotionen und den Text einfach nochmal um ein Vielfaches krasser.
Ich denke wir beweisen mit dieser Version einmal mehr, dass wir unfassbar wandelbar sind, ohne dabei unseren ENGSTspirit zu verlieren.”

Schaut euch die Premiere von ‘Zu Hause’ (Piano Version) heute um 20:00 Uhr an!
Streamt die neue Single heute ab 00:00 Uhr auf allen digitalen Streaming-Plattformen
https://Engst.lnk.to/zuhausepianoversion

„War uns immer schon egal, was die Masse denkt.
Solange ihr uns wollt, kommen wir zurück.
Wir sind wieder da!“

Nach zwei ausverkauften Headliner-Tourneen und zahlreichen Festivalshows quer durch die Republik melden sich ENGST mit ihrem zweiten Album »Schöne neue Welt« zurück. Dabei kommt die Band für 10 Termine zu ihren Fans nach Deutschland und in die Schweiz!
Nachdem die Band innerhalb des letzten Jahres über 70 Shows gespielt und die Bühnen in Schutt und Asche gelegt hat, steht sie motiviert in den Startlöchern und wartet nur darauf, sich wieder in die Menge zu stürzen und die neue Welt tatsächlich wieder ein Stückchen schöner zu machen.

»Schöne neue Welt Tour 2022«
18.02.22 DE-München, Technikum
19.02.22 DE-Stuttgart, Im Wizemann
20.02.22 CH-Zürich, Exil
24.02.22 DE-Berlin, Kesselhaus
25.02.22 DE-Leipzig, Anker
26.02.22 DE-Hamburg, Grünspan
27.02.22 DE-Hannover, Faust
03.03.22 DE-Bochum, Zeche
04.03.22 DE-Frankfurt, Das Bett
05.03.22 DE-Köln, Kantine
Tickets: https://www.contrapromotion.com/kuenstler/engst/

Bestehend aus einer Truppe enger Freunde, die sich um Frontmann Matthias Engst zusammenschloss, sind ENGST authentische Kinder Berlins – unverkennbar, rau und bodenständig. Bis heute wohnt Matthias Engst in dem Berliner Problembezirk, in dem er auch aufgewachsen ist. Seine dort gemachten Erfahrungen in der Jugend, die Rauheit des Viertels und die Liebe zu seinem Zuhause, sind Grundelemente in den Songs von ENGST. Dabei sind sie gesellschaftskritisch, ohne den Respekt gegenüber ihrer Herkunft zu verlieren.

ENGST sind:
Matthias Engst | Gesang
Ramin Tehrani | Gitarre
Chris Wendel | Bass
Yuri Cernovolov | Schlagzeug

Mehr Info:
https://Engst.lnk.to/spotify
https://www.instagram.com/engst_official
www.facebook.de/engstmusik
https://www.youtube.com/EngstOfficial
https://www.eventim.de/artist/engst