Was bekommt Mensch, wenn man ehemalige Mitstreiter diverser Hardcore-Bands aus den Lowlands (Reaching Forward, Mainstrike, Justice, Cornered…) aufeinander loslässt?
Ganz einfach: Man kriegt eine neue Knaller-Kapelle namens DIAMOND DOGS!
Die niederländische Truppe steht für robust-ungehobelten Oi!-Punk, der immer wieder angenehm an ganz alte Helden erinnert, aber auch eine souveräne eigene Duftmarke hinterlässt.
Ursprünglich als Projekt gestartet meinen es die Herren jetzt ernst und präsentieren ihre erste selbst betitelte EP, mit vier Songs, die Spaß machen. Leider gibt es bis heute nur wenig an Informationen, außer einem YouTube – Video. Hört es Euch an und seid gespannt auf – hoffentlich – demnächst mehr.

LINE-UP:

Johnny: Vocals

Niels: Guitar

Arthur: Bass

Daan: Drums