Connecticut’s Hardcore-Metal-Titanen Hatebreed veröffentlichen jetzt ihr achtes Studioalbum Weight of The False Self via Nuclear Blast. Das Album ist hier erhältlich und kann hier angehört werden.
Die Grammy nominierte Band hat zudem einen Video Visualizer zum neuen Track “Cling to Life” veröffentlicht.
Weight of The False Self beweist, dass Hatebreed nach über 20 Jahren ihrer ikonischen Karriere so vital wie eh und je bleiben.
HATEBREED sind bekannt für ihre Fähigkeit, Fans ein intensives und kathartisches Werk zu bieten. So forderten sie ihren Schreibstil einmal mehr für diesen Albumzyklus heraus, um Material zu schöpfen, das von einer zeitgenössischen Welt nachempfunden werden kann, die von Reizüberflutung, emotionaler Abstumpfung und mangelnder sozialer Geduld überflutet ist. “Weight of the False Self ist die perfekte Darstellung von HATEBREED im Jahre 2020. Ein Ansturm von zukünftigen Klassikern mit all den Elementen, die uns seit dem ersten Tag hierher geführt haben”, erklärt Gitarrist Frank Novinec.
“Es gibt keinen Mangel an bulligen Riffs und adrenalingeladenen Drums auf dieser Platte. Ich bin stolz, dass wir konsequent einen Soundtrack liefern, mit dem ihr in eurem Wohnzimmer moshen und die Wohnung zerstören könnt”, erzählt Schlagzeuger Matt Byrne.
Hatebreed haben zuvor einen neuen Album-Trailer geteilt, in dem Jasta und Gitarrist Wayne Lozinak den Arbeitsprozess mit Produzent Zeuss behandeln.
Das Album-Artwork wurde kreiert von Eliran Kantor.

HATEBREED sind:
Jamey Jasta — Vocals
Chris Beattie — Bass
Frank Novinec — Guitars
Wayne Lozinak — Guitars
Matt Byrne — Drums

Erst kürzlich veröffentlichten Hatebreed unabhängig vom Album ihre erste Single seit vier Jahren – „When The Blade Drops“. Hört den Song hier und hier.

HATEBREED online:
https://www.hatebreed.com
https://www.facebook.com/hatebreed/
https://twitter.com/hatebreed
https://www.instagram.com/hatebreedofficial/
https://open.spotify.com/artist/17Mb968quDHpjCkIyq30QV
https://www.youtube.com/c/hatebreed