Die Death-Metal-Kolosse FUMING MOUTH aus New England haben heute die unbarmherzige neue EP namens “Beyond The Tomb” auf ihrem neuen Label Nuclear Blast von der Leine gelassen. Zeitgleich mit der Veröffentlichung erscheint ein neues Video für den Titeltrack “Beyond The Tomb“, das über den untenstehenden Link abrufbar ist. Die neue 3-Song-EP wird Death Metal Fans den Mund wässrig machen und gibt schon mal einen Ausblick darauf, was für ein völliges Massaker im Zuge der neuen Allianz mit Nuclear Blast noch folgen wird.

HIER GEHT’S ZUM VIDEO VON “BEYOND THE TOMB”:
https://youtu.be/_XkKGfIK9vk

Den Titeltrack kommentiert Sänger und Gitarrist Mark Whelan wie folgt:
Ich glaube, dies ist eine Seite von FUMING MOUTH, die nicht viele Leute kennen, und ich kann es kaum erwarten, sie zu zeigen. Das Musikvideo wurde in einem abgelegenen Haus in den tiefen Wäldern New Englands gefilmt. Wir haben in dem Video viele Ideen aus 80er Kult-Horrorfilmen benutzt und versucht, unsere eigene Story daraus zu machen. Das hat dann ein Eigenleben entwickelt. 

FUMING MOUTH haben vor kurzem mit der Single “Master of Extremity” ihre Partnerschaft mit Nuclear Blast angekündigt. Die Single kann hier gehört werden: https://youtu.be/MxIeXeL3Kqs
Und hier geht’s zur EP auf den Streaming-Plattformen:
http://nblast.de/FumingMouthBTT

Im Jahr 2013 von Mark Whelan gegründet, war die Mission von FUMING MOUTH von Anfang an, Death Metal der besonders ungehobelten Art zu spielen. Die Band begann zu Dritt, hörbar beeinflusst von Gruppen wie DISMEMBER, nicht zuletzt aber auch von alten Helden wie MOTÖRHEAD inspiriert. In der Zwischenzeit auf vier Mitglieder angewachsen, bereitet sich die Band nun darauf vor, es mit der brandneuen EP „Beyond the Tomb“ in der Tasche und mit Nuclear Blast Records an ihrer Seite mit der ganzen Welt aufzunehmen.

https://www.facebook.com/fumingmouth/

http://Fumingmouth.com