Die aufstrebenden Death Metal – Unruhestifter FUMING MOUTH aus New England sind nun offiziell bei Nuclear Blast unter Vertrag und werden am 20. November eine neue EP namens “Beyond The Tomb” veröffentlichen. Heute hat die Band den Vorverkauf für die Platte gestartet und den alles zerstörenden neuen Song “Master of Extremity” vorgestellt. Die EP ist der direkte Nachfolger ihres von der Kritik gefeierten Durchbruch-Albums “The Grand Descent“, das von Stereogum liebevoll als “eine im positiven Sinn ekelhafte Platte, ein hässliches und reinigendes Wut-Abzugsrohr in Albumlänge” bezeichnet wurde, und BrooklynVegan zu der Aussage hinreißen ließ, es sei “eins der besten Debüts seiner Art in der jüngeren Vergangenheit” gewesen

“MASTER OF EXTREMITY” IM STREAM:
https://youtu.be/MxIeXeL3Kqs

Über ihren Vertrag mit Nuclear Blast sagt Sänger und Gitarrist Mark Whelan:
Als ich zum ersten Mal mit Monte Conner von Nuclear Blast sprach, sprang sofort der Funke über. Endlich hatten wir jemanden getroffen, der die gleichen Ziele verfolgt wie wir. Es ist ein Label, das sich bemüht, das Beste aus seinen Bands herauszuholen, und wir sind eine Band, die von dieser Art Energie zehrt. WIR HABEN BEI NUCLEAR BLAST RECORDS UNTERSCHRIEBEN, und ich will dir das ins Gesicht schreien, bis du mir zuhörst!
Im Jahr 2013 von Mark Whelan gegründet, war die Mission von FUMING MOUTH von Anfang an, Death Metal der besonders ungehobelten Art zu spielen. Die Band begann zu dritt, hörbar beeinflusst von Gruppen wie DISMEMBER, nicht zuletzt aber auch von alten Helden wie MOTÖRHEAD inspiriert. In der Zwischenzeit auf vier Mitglieder angewachsen, bereitet sich die Band nun darauf vor, es mit der brandneuen EP „Beyond the Tomb“ in der Tasche und mit Nuclear Blast Records an ihrer Seite mit der ganzen Welt aufzunehmen.

Fuming Mouth sind:

Mark – Vocals/Bass
Andrew – Guitar
Cayle – Drums

Fumingmouth.com

https://www.facebook.com/fumingmouth/