BELPHEGOR veröffentlichen eine Neuauflage ihres Albums “Necrodaemon Terrorsathan” (2000) am 6. November via Nuclear Blast. Zwanzig Jahre nach der Erstveröffentlichung erhält das dritte Studio Album der Diabolic Death Metal Gruppe ein neues Gewand als remastered Version – erhältlich als CD und LP.
Heute teilt die Band bereits einen ersten Appetizer dieser düsteren Wiederauferstehung mit einem eindrucksvollen Musikvideo für die re-recorded Version des Titeltracks “Necrodaemon Terrorsathan” [nur als digitale Single erhältlich]. Einmal hier entlang, bitte:
https://youtu.be/4mWiL8x3iNo
Sänger Helmuth dazu: “Während der Planet im Chaos taumelt, fahren wir damit fort, den pandemonischen Totentanz mit der re-recorded Version des Titeltracks ‘Necrodaemon Terrorsathan’ zu preisen.
Es ist eine Manifestation diabolischen Death Metals in seiner reinsten Form. Zwanzig Jahre nach seiner Erstveröffentlichung ist es eine Opfergabe an die Horde, welche BELPHEGOR unterstützt und es uns möglich macht, weiterhin präsent zu sein, brachialer als je zuvor. Wir huldigen euch!”

BELPHEGOR veröffentlichten ihr letztes Studioalbum “Totenritual” im September 2017, das elfte Werk der Band.
Hört euch “Totenritual” hier an:
Baphometh‘: https://www.youtube.com/watch?v=tyDaEXtnYIo
Apophis – Black Dragon‘: https://www.youtube.com/watch?v=RXT7t2yKAZQ

Weitere Informationen:
www.belphegor.at
www.facebook.com/belphegor/
www.instagram.com/belphegor_official/
www.nuclearblast.de/belphegor