Das RockBoard MOD 7 USB Audio Interface Patchbay bietet ein einfach zu nutzendes Audio Interface ohne spezielle Anforderungen an Treiber oder Software. Es fungiert außerdem als aktive DI-Box und bietet eine einfache Lösung zum Organisieren der Kabelverbindungen im Effekt-Setup. Egal, ob man ein RockBoard Pedalboard oder ein Board eines anderen Herstellers nutzt, dass MOD 7 öffnet das Rig für ungeahnte digitale Welten und ermöglicht eine digitale Soundbearbeitung und einfaches Recording. Das USB Audio Interface gibt Musikern die Möglichkeit den PC oder MAC mit dem Effektboard zu verbinden und das Signal mittels digitaler Audio Software Plug-Ins zu bearbeiten oder aufzunehmen. Zusätzlich lässt sich das bearbeitete Signal durch den symmetrischen DI Output direkt an das FOH Mischpult schicken, während die zwei unsymmetrischen Ausgänge genutzt werden können, um das Signal an Monitoring Boxen oder einen Verstärker zu geben. Wenn man keine DAW nutzen möchten, ist das kein Problem – man schaltet das MOD 7 einfach in den Bypass Modus und nutzt UNBAL OUT 1 um das Signal an einen Verstärker zu senden ohne die Interface-Sektion des MOD 7 zu verwenden. Die Patchbay-Sektion wurde entwickelt, um Verbindungen und Anschlüsse des Pedalboards von der Unterseite nach außen zu führen, einen zentralen Zugangspunkt zum Setup zur Verfügung zu stellen und um die Kabelwege aufzuräumen und sortieren zu können.

Spezifikationen:

  • All-in-One USB Audio Interface Patchbay für Pedalboards
  • Recording und digitale Signal-Bearbeitung über DAW Plug-Ins
  • integrierte aktive DI-Box
  • keine Treiber oder spezielle Software nötig
  • kompatibel mit PC & MAC
  • integrierte Bypass Funktion für passive Nutzung ohne USB-Verbindung
  • fußschaltbare Bypass und Mute Funktion (Fußschalter nicht im Lieferumfang enthalten)
  • A/D Konverter Dynamic Range: 89 dB, D/A Konverter Dynamic Range: 93 dB
  • Unterstützte Sampling Rates: 44.1 kHz und 48 kHz, Verzerrung (THD): < 0,01% (gemessen mit min. Gain)
  • Signal-To-Noise-Ratio: 89 dB
  • Frequenzbereich: 50 Hz – 20 kHz (+/- 0,05 dB)
  • passt in die MOD Slots von RockBoard Pedalboards, kompatibel mit vielen weiteren Pedalboards
  • fungiert als zentraler Zugangspunkt für das Effekt-Setup
  • abnehmbare Frontplatte ermöglicht die Montage auf oder unter dem Pedalboard
  • 4x 6,3 mm Stereo-Klinke Thru (TRS), 1x XLR / 6,3 mm (TRS) Combo Eingang, 1x USB Type B Eingang / Ausgang, 2x 6,3 mm Mono-Klinke (TS) Ausgang (unsymmetrisch), 1x XLR Ausgang (symmetrisch), 1x 6,3 mm Stereo-Klinke (TRS) Fußschalter Eingang
  • Stromversorgung über USB (5V DC), Batteriebetrieb nicht unterstützt, Stromaufnahme 200 mA, passiver Betrieb möglich (nur Patchbay, ohne USB Audio Interface und aktive DI-Box)
  • Abmessungen: mit Frontplatte 175 x 85 x 47 mm, ohne Frontplatte 160 x 85 x 33 mm (B x T x H)
  • Gewicht 470 g
  • Montageschrauben und Muttern im Lieferumfang enthalten

Lieferbar ab Mitte November

Der empfohlene Verkaufspreis (EVP) des RockBoard MOD 7 – All-in-One USB Audio Interface Patchbay for    Pedalboards beträgt € 99,00 inkl. Mwst.

Weitere Informationen  unter:

https://www.rockboard.de

www.w-distribution.de