KILLER BE KILLED die Supergroup bestehend aus Max Cavalera (Soulfly/ex-Sepultura), Ben Koller (Converge/Mutoid Man), Greg Puciato (The Dillinger Escape Plan/The Black Queen) und Troy Sanders (Mastodon/Gone Is Gone) verkünden heute eins der am heißesten erwarteten Veröffentlichungen des Jahres – ihr zweites Album “Reluctant Hero” wird am 20. November über Nuclear Blast erscheinen.

Pünktlich dazu teilt das Vierergespann heute die erste Single ihres 11-Songs-schweren Albums mit ihren Fans: ‘Deconstructing Self-Destruction’ spiegelt das grandiose Zusammenspiel der drei Sänger Cavalera, Puciato und Sanders wieder und ist repräsentativ für die Qualität der Tracks auf “Reluctant Hero”.

Hört hier ‘Deconstructing Self-Destruction’https://youtu.be/_PZOVkU6gAc

“Wir haben das hier schon sehr lange geplant und es ist grandios, es endlich mit der Öffentlichkeit teilen zu können”, sagt Puciato über das von Josh Wilbur (Lamb of God/Gojira) produzierte Album und die bombastische Single. “Der Gesang von Troy in den Strophen ist einfach nur blanker Wahnsinn. Was eine Einstiegsnummer. Schwingt euch mit dem Song auf die Straße, kurbelt die Fenster herunter und dreht die Anlage laut auf!”
KILLER BE KILLED besteht aus Sänger/Gitarrist Max Cavalera (Soulfly/ex-Sepultura), Schlagzeuger Ben Koller (Converge/Mutoid Man), Sänger/Gitarrist Greg Puciato (The Dillinger Escape Plan/The Black Queen) und Sänger/Bassist Troy Sanders (Mastodon/Gone is Gone). Zum ersten Mal ließen die Herrschaften gemeinsam von sich hören im Jahre 2011 und der Namen KILLER BE KILLED kristallisierte sich 2013 heraus, bevor dann ein Jahr später das gefeierte Debutalbum auf die Menschheit losgelassen wurde. Zum ersten Mal gemeinsam auf der Bühne stand die Supergroup auf dem australischen Soundwave Festival. Das Revolver Magazin beschrieb die Band als “ungebunden” und “gnadenlos experimentell”, während Metal Injection das Album als “kontrolliertes Chaos” bezeichnete und Loudwire schrieb, dass die Band “ihre eigene Identität besitzt, obwohl sie wie Soulfly, The Dillinger Escape Plan und Mastodon klingt und somit die Fans von jeder Band glücklich stimmt”.

Besucht KILLER BE KILLED im Netz:
Killerbekilled.com
Facebook.com/KillerBeKilled
Twitter.com/killerbekilled
Instagram.com/killerbekilled
Youtube.com/user/killerbekilled