Finnlands Black Metal Antitraditionalisten ORANSSI PAZUZU werden 2021 endlich auf die Bühnen Europas zurückkehren, nachdem ihre Herbsttour 2020 leider abgesagt werden musste.
Nachdem sie vor Kurzen ihr neues Album “Mestarin kynsi” veröffentlicht und die Köpfe der Hörer mit ihrem psychedelisch farbvollen Extreme Metal verdrehten, verkünden die Finnen nun ihre neuen “New Technocracy” Tourdaten für April und Mai kommenden Jahres. Auf ihrer grenzensprengenden Reise begleiten sie die brasilianischen DEAFKIDS sowie Norwegens STURLE DAGSLAND.
Seht die Truppe auf den folgenden Daten:

Doomstar Bookings & A Flying Fox präsentieren

ORANSSI PAZUZU – New Technocracy European Tour 2021

Support: DEAFKIDS und STURLE DAGSLAND

29.04. PL Krakow – Kwadrat
30.04. CZ Prague – Futurum
01.05. AT Vienna – Arena
02.05. D Leipzig – UT Connewitz
03.05. D Berlin – Cassiopeia
04.05. D Hamburg – Headcrash
05.05. S Stockholm, SE @ Slaktkyrkan
06.05. DK Copenhagen – Vega
07.05. NL Sneek – Het Bolwerk
08.05. NL Utrecht – De Helling
09.05. D Dortmund – Junkyard
11.05. UK Manchester – Club Academy
12.05. UK London – The Garage
13.05. B Brussels – La Botanique
14.05. F Paris – Maroquinerie
15.05. F Rennes – Ubu
16.05. F Toulouse – Le Rex
17.05. F Lyon – CCO
18.05. CH Martigny – Les Caves du Manoir
19.05. CH Winterthur – Gaswerk
20.05. IT Milano – Legend Club
21.05. CH Délemont – SAS
22.05. D Karlsruhe – Jubez
23.05. D Kassel – Goldgrube
Mehr zu ‘Mestarin kynsi’:
‘The band on the themes of ‘Mestarin kynsi’ (OFFICIAL ALBUM TRAILER): https://youtu.be/wN4poZc4iGU
‘Uusi teknokratia’ (OFFICIAL MUSIC VIDEO)https://youtu.be/ScMbsZW3qn4
‘Mestarin Kynsi’ (ALBUM TEASER): https://youtu.be/2ymS3P9lcuY
In ihrer finnischen Muttersprache bedeutet “Oranssi” “Orange”, die Farbe der kosmischen Energie, während “Pazuzu” der Name des mesopotamischen Dämon des Windes ist. Zusammen ergibt ORANSSI PAZUZU ein wirbelndes Kaleidoskop psychedelischer Elemente, welches seit 2007 den Untergrund mit immer wieder neuen Grenzüberschreitungen aufmischt.
Jun-His: „Wir haben uns nach Horizonten umgeschaut. Und auf der anderen Seite wollten wir aber auch den Stil und die Atmosphäre weiterspinnen, die auf ‚Värähtelijä‘ vorherrschte. Ein großer Einfluss dieses Mal waren verschiedene Elektro Alben, welche uns dazu inspiriert haben, einen Song zu schreiben, welche durch verschiedene Portale reist und von der neuen Umgebung verstümmelt und verändert wird.“
“Mestarin kynsi” öffnet nicht nur die Türen zu einer neuen Art von Wahrnehmung, sondern hebt sie gleich aus ihren Angeln. Für das Album arbeiteten ORANSSI PAZUZU erneut mit ihrem Co-Produzenten Julius Mauranen in ihrere Heimatstadt Tampere, Finnland. Diese Vertrautheit trug der Entwicklung des Albums bei. Um es in den Worten von Jun-His zu sagen:
“Es schlägt ein Stadtherz auf diesem Album.”
Weitere Infos zu ORANSSI PAZUZU:
www.oranssipazuzu.bandcamp.com
https://www.facebook.com/oranssipazuzuband/
www.instagram.com/oranssipazuzu