MINISTRY enthülllt jetzt das komplette Playthrough für ihren neuen Track “Alert Level,” gemeinsam in einer Kooperation mit GuitarWorld.com für das exklusive Video, welches Gitarristen Cesar Soto im Instrumental Playthrough des neuen provokativen Tracks zeigt.
Schaut euch das Video hier an:
https://www.guitarworld.com/news/ministrys-cesar-soto-smashes-this-playthrough-of-industrial-thought-provoker-alert-level

Das “Alert Level” Playthrough stellt den letzten Teil von MINISTRY’s limitierter “Riff Of The Week” Serie dar— zu finden auf den Social Media Profilen der Band —in welcher Soto den Fans Gitarrenhilfen zu Bandklassikern vorstellt, von With Sympathy’s “Effigy” bis hin zu “Hero” Psalm 69 und vielen weiteren.
“Alert Level” erschien am 24. April via Nuclear Blast Records und ist das erste musikalische Lebenszeichen von MINISTRY Mastermind Al Jourgensen nach zwei Jahren. Es besitzt eine aktuelle Botschaft in einer Zeit in der Amerika ebenso wie die gesamte Weltbevölkerung Epidemien, Klimakatastrophen, politische Korruption und einer der größten Wahlen ihres Lebens entgegenschaut. Der Track wird ebenfalls auf MINISTRY’s kommenden 15. Album zu hören sein. Schaut euch das Lyric Video, kreiert von Agent Ogden, hier an:
https://youtu.be/qctA4yGMXWA
Fans sind immer noch dazu angehalten, Teil einer größeren Diskussion zu werden, die “Alert Level” mit der zentralen Frage des Songs, How concerned are you?”, angestoßen hat, indem sie ihre Antworten als kurzes Video auf ihren Social Media Profilen mit dem Hashtag #MinistryAlertLevel posten. Die Band hat bereits einige Antworten geteilt. Die Kampagne findet großen Anklang und wurde bereits von zahlreichen Unterstützern geteilt:
…Ministry Band Mitglieder: https://www.instagram.com/p/B_X-cf8plFk/
…Fans: https://www.instagram.com/p/B_bDM2NnXOw
…andere Musiker: https://www.instagram.com/p/B_ipYeanKeP/

About Ministry
1981 in Chicago gegründet ist MINISTRY das Herzenskind des Gründers Al Jourgensen, der Pionier in der industriellen Musik. In den Anfangstagen war Ministry vor allem durch das schwere Synth-Pop-Material zu kennzeichen, gepaart mit den neuen Klängen und der Technik, welche die Achtziger hervorbrachten. Ministry begannen ihre Karriere mit vier 12” singles via Wax Trax! Records (1981), bevor die erste LPWith Sympathy 1983 via Arista Records erschien. Zusammen mit der Zeit entwickelte sich auch Ministry, wurde härter, geschliffener, sodass die Band mit Alben wie Twitch (1986), The Land of Rape and Honey (1988), and The Mind Is A Terrible Thing To Taste (1989) Bekanntheit erlangte. Mit der Veröffentlichung Psalm 69: The Way to Succeed and The Way to Suck Eggs (1992) schafften Ministry den Sprung in das Bewusstsein des Mainstreams und erhielten ihre erste Grammy Nominierung. Seitdem ist Ministry insgesamt sechs Mal für einen Grammy nominiert worden. Nach einer Pause auf unbestimmte Dauer, die die Band ab 2013 einlegte, veröffentlichten Ministry 2018 AmeriKKKant, auf welchem Jourgensens Sicht auf den furchterregenden Status Quo in Politik und Gesellschaft wiedergespiegelt wird. Mit dem aktuellen Line Up mit Sin Quirin und Cesar Soto an den Gitarren, John Bechdel (Killing Joke) am Keyboard,  London May (Samhain) am Schlagzeug und Paul D’Amour (Tool) am Bass, setzen Minnistry ihre Touren und Aufnahmen 2020 mit neuer Musik und weiteren Überraschungen fort.

Findet Ministry Online:
Website: www.ministryband.com
Facebook: www.Facebook.com/WeAreMinistry
Twitter: www.Twitter.com/WeAreMinistry
Instagram: www.Instagram.com/WeAreMinistry