Morgen performen die finnischen Black Metal Anti-Traditionalisten “ORANSSI PAZUZU” ihr neues Album “Mestarin kynsi” als Livestream auf ihrem Youtube Channel.

Die Band sagt dazu: “Wir werden unser neues Album “Mestarin kynsi” als Livestream performen. Das Konzert ist umsonst; wenn ihr die Band und Crew mit einer Spende unterstützen möchtet, würden wir uns darüber sehr freuen. Das Konzert wird aus Rytmikorjaamo, Seinäjoki, Finnland gestreamt und wird durch Rytmikorjaamo, AMS Oy Ltd & ISLE Art Industries ermöglicht.”

Schaut euch das Konzert hier an: https://www.youtube.com/channel/UC93Nnu8LP94kTGj3ltMsa3Q

Ursprünglich sollte das Album in voller Länge auf dem Roadburn Festival 2020 live gespielt werden, auf Grund der aktuellen Covid-19 Krise hat sich die Band dazu entschieden ihre Performance zu euch nach Hause zu bringen.

Alle weiteren Infos findet ihr hier beim Facebook Event: https://www.facebook.com/events/237235197493930/

Mehr zu ‘Mestarin kynsi’:
‘The band on the themes of ‘Mestarin kynsi’ (OFFICIAL ALBUM TRAILER): https://youtu.be/wN4poZc4iGU
‘Uusi teknokratia’ (OFFICIAL MUSIC VIDEO)https://youtu.be/ScMbsZW3qn4
‘Mestarin Kynsi’ (ALBUM TEASER): https://youtu.be/2ymS3P9lcuY

In ihrer finnischen Muttersprache bedeutet “Oranssi” “Orange”, die Farbe der kosmischen Energie, während “Pazuzu” der Name des mesopotamischen Dämon des Windes ist. Zusammen ergibt ORANSSI PAZUZU ein wirbelndes Kaleidoskop psychedelischer Elemente, welches seit 2007 den Untergrund mit immer wieder neuen Grenzüberschreitungen aufmischt.
Jun-His: „Wir haben uns nach Horizonten umgeschaut. Und auf der anderen Seite wollten wir aber auch den Stil und die Atmosphäre weiterspinnen, die auf ‚Värähtelijä‘ vorherrschte. Ein großer Einfluss dieses Mal waren verschiedene Elektro Alben, welche uns dazu inspiriert haben, einen Song zu schreiben, welche durch verschiedene Portale reist und von der neuen Umgebung verstümmelt und verändert wird.“
“Mestarin kynsi” öffnet nicht nur die Türen zu einer neuen Art von Wahrnehmung, sondern hebt sie gleich aus ihren Angeln. Für das Album arbeiteten ORANSSI PAZUZU erneut mit ihrem Co-Produzenten Julius Mauranen in ihrere Heimatstadt Tampere, Finnland. Diese Vertrautheit trug der Entwicklung des Albums bei. Um es in den Worten von Jun-His zu sagen:
“Es schlägt ein Stadtherz auf diesem Album.”

Weitere Infos zu ORANSSI PAZUZU:
www.oranssipazuzu.bandcamp.com
https://www.facebook.com/oranssipazuzuband/
www.instagram.com/oranssipazuzu