Außer als Custom Shop Masterbuilt Modell und als Instrument aus der Teambuilt German Pro Serie wird die markante Framus Artist Line Devin Townsend Stormbender ab Juni 2020 auch als D-Series Modell erhältlich sein.

Zu den Ausstattungsdetails der Framus D-Series Artist Line Devin Townsend Stormbender gehören unter anderem: Mahagoni-Korpus mit AAAA geflammter Ahorn-Furnier-Decke, eingeleimter Ahorn-Hals mit Tigerstripe-Ebony-Griffbrett, 22 Neusilber-Jumbo-Bünden, 12“ Griffbrett-Radius, Dot Inlays, Graphit-Sattel, 25,5“ Mensur (648 mm), Fishman Fluence Devin Townsend Signature Tonabnehmer, Regler für Volume / Tone (PP), Push/Pull-Funktion am Tone-Regler wählt Pickup Voice, Tonabnehmer-Wahlschalter, Framus-Mechaniken, Warwick S-Security Locks, Tune’o’matic-Brücke, .010“-.046“-Saiten, Solid Black High Polish Finish und schwarze Hardware. Ein RockBag® Deluxe Line Gigbag ist im Lieferumfang enthalten.

Die E-Gitarren der Framus D-Series – auch Framus Standard Serie genannt – werden in China mit den gleichen hohen Qualitätsanforderungen wie die Instrumente der Warwick RockBass Serie hergestellt. Auch bei den Framus D-Series E-Gitarren erfolgt eine umfangreiche Endkontrolle zunächst in China und anschließend noch einmal in Markneukirchen.

Der empfohlene Verkaufspreis (EVP) für die Framus D-Series Artist Line Devin Townsend Stormbender beträgt Euro 1.449,00 inkl. MwSt.

Lieferbar ab Ende Juni 2020.

Weitere Informationen unter:

http://framus.de/de/Framus—Produkte–Gitarren-und-Verstärker–E-Gitarren–D-Series–Artist-Line–Devin-Townsend–6-Saiten–Bilder.html

https://shop.warwick.de/de/instrumente/e-gitarren/framus-d-series