Josh Middleton hat die langerwartete Rückkehr von SYLOSIS in Form ihres kommenden Albums, das auf den Namen »Cycle Of Suffering« hört, für den 07. Februar angekündigt. In diesem Zug hat die Band auch ein Video zu ihrem brandneuen Song ‘I Sever’, der ab sofort überall erhältlich ist, enthüllt, das gleichzeitig das erste Lebenszeichen nach ihrer dreijährigen Pause darstellt. Um dem Ganzen die Krone aufzusetzen, werden SYLOSIS am 13. Februar zum ersten Mal nach vier Jahren auch wieder die Bühnenbretter betreten und eine Headlineshow in der Londoner Islington Assembly Hall spielen, die laut Josh ihre bislang größte und abgefahrenste werden wird!

Josh kommentiert: „Nach drei schier endlosen Jahren sind SYLOSIS zurück! Hiermit möchte ich mich vielmals bei all unseren Fans für deren Geduld und Unterstützung während der letzten Jahre bedanken. »Cycle Of Suffering« ist ihnen gewidmet. Mit dem Beginn dieses neuen Kapitels endet aber auch ein anderes, weshalb ich mich bei Carl Parnell für dessen Zeit bei SYLOSIS bedanken möchte. Wir haben viel zusammen erlebt und ich wünsche ihm alles Gute für seine weitere Karriere. Das neue Gesicht in SYLOSIS heißt Conor Marshall! Ein weiterer Mann aus einer anderen Band (CONJURER) – Conor ist ein unglaublich guter Musiker, der sehr gut in unser Team passt. Sein Livedebüt wird er am 13. Februar geben, wenn wir unsere erste Show nach über vier Jahren spielen werden! Wir freuen uns riesig darauf und können es kaum erwarten, endlich wieder loszulegen – wir sehen uns nächstes Jahr!“

Seht euch das Video jetzt an: https://www.youtube.com/watch?v=dZDd-MwuvcM

Die Scheibe wurde von Josh Middleton selbst produziert und gemixt, während sich Ermin Hamidovic anschließend um deren Mastering gekümmert hat. Das Coverartwork basiert auf einem Gemälde Middletons, dessen Gestaltung und Layout sich Dan Goldsworthy angenommen hat.

SYLOSIS live:
13.02. UK London – Islington Assembly Hall

SYLOSIS is:
Josh Middleton | Gesang, Gitarre
Alex Bailey | Gitarre
Conor Marshall | Bass
Ali Richardson | Schlagzeug

Weitere Infos:
www.facebook.de/sylosis
www.instagram.com/sylosisofficial
www.twitter.com/sylosis
www.youtube.de/sylosistv