Photo Credit: Hristo Shindov

Die kalifornischen Extreme Metal-Titanen SUICIDE SILENCE werden ihr sechstes Studioalbum, das den Namen »Become The Hunter« trägt, am 14. Februar 2020 via Nuclear Blast auf die Welt loslassen. Anfang der Woche hat die Band ein neues Musikvideo namens ‘Part 1: Meltdown’ dazu enthüllt, das unter der Regie von Scott Hansen (Digital Thunderdome) entstanden ist. Zu sehen gibt es dieses hier: www.youtube.com/watch?v=a-_cxsabwBc
»Become The Hunter« wurde von Steve Evetts (THE DILLINGER ESCAPE PLANSEPULTURAHATEBREED) im The Omen Room produziert, während sich Josh Wilbur (TRIVIUMLAMB OF GODGOJIRA) um den Mix und Ted Jensen (PANTERADEFTONESSLIPKNOT) in den Sterling Sound Studios (Nashville, TN) um das Mastering der Scheibe gekümmert hat. Das Albumartwork stammt aus der Feder von Adrian Baxter.

SUICIDE SILENCE live:
»Lateinamerikatour 2019«
w/ REVOCATION
15.11. MEX Monterrey – Café Iguana
17.11. CO Bogotá – Ace of spades-club
19.11. CO Cali – Distorsion Hellfire Club
20.11. RCH Santiago – Blondie *VERSCHOBEN*
21.11. RA Buenos Aires – The Other Place *VERSCHOBEN*
23.11. BR São Paulo – The House *VERSCHOBEN*
24.11. PY Asunción – Sala García Lorca *VERSCHOBEN*
30.11. USA Anaheim, CA – Chain Reaction (w/ TBA, PATHOLOGY, ANHEDONIA, THE MENDENHALL EXPERIMENT)

SUICIDE SILENCE sind:
Eddie Hermida | Gesang
Chris Garza | Gitarre
Mark Heylmun | Gitarre
Daniel Kenny | Bass
Alex Lopez | Schlagzeug

Weitere Infos:
www.suicidesilence.net
www.facebook.de/suicidesilence
www.instagram.com/suicidesilence
www.twitter.com/suicidesilence