Vieles, was das Gitarristenherz begehrt, kommt in diesem Winter neu von Jim Dunlop auf den Markt, vertrieben wird es von W-Music aus Markneukirchen.

Jim Dunlop Dimebag Cry Baby From Hell

Dimebag Darrell kombinierte die Attitüde eines Cowboys mit High-Gain Riffs und schreienden Leads voller Pinch Harmonics. Eines der wichtigsten Elemente seines Sounds war das Cry Baby Wah, das er in einer Zeit spielte, als Wah-Pedale lange aus der Mode waren. Durch seine Erfahrung aus jahrelangen Touren half Dimebag Dunlop bei der Entwicklung des flexibelsten Wah-Pedals aller Zeiten: Dem Dime Cry Baby From Hell Wah. Dunlop baute das Dime Cry Baby Wah-Pedal auf der Grundlage des 535Q, nahm die Q-Control, den 6-Wege Range Schalter und den schalt- und regelbaren Boost, modifizierte die Sweep Range speziell nach den Bedürfnissen von Dimebag, fügte einen Regler für die max. Sweep Range und einen zweiten Output hinzu und installierte zwei Status LEDs an der Rückseite des Pedals, die den Zustand von Wah und Boost anzeigen. Als letztes Detail wurde die klassische Gummi-Matte auf der Oberseite durch Skateboard Skip Tape getauscht, damit das Pedal auch in Kontakt mit Feuchtigkeit absolut rutschfest bleibt. Das Dimebag Cry Baby ist das ultimative Tool für den tourenden Gitarristen und der neue, schwarze Camo-Look zaubert sicher nicht nur ‚Cowboys From Hell’ ein breites Grinsen in das Gesicht.

Lieferbar sofort.

Der Endverbraucherpreis (EVP) für das Jim Dunlop Dimebag Cry Baby From Hell beträgt inkl. Mwst. Euro 209,00.

Jim Dunlop Gary Clark Jr. Wah

Die außergewöhnliche Lyrik von Gary Clark Jr. und seine Fähigkeit, Hip-Hop, Funk und Rock’n’Roll nahtlos mit einem Blues-basierten Kern zu verbinden, hauchten einer der größten Musiktraditionen Amerikas neues Leben ein. Das Cry Baby Wah ist die perfekte Ergänzung zu seinen meisterhaft gearbeiteten Melodien und das Pedal verleiht seinen Kompositionen eine ausdrucksstarke, melodische Schwere. Diese speziell angepasste Version ist mit einem tieferen Frequenzbereich ausgestattet, der es Gary ermöglicht, die emotionale Tiefe, die für den Blues so wichtig ist, weiter zu erforschen, während der dichtere Sweep des Signature Wah perfekt ist, um die perkussiven Synkopen einzuleiten, wenn es Zeit zum Grooven ist. Das Dunlop GCJ95 kommt mit einem speziell von Gary Clark Jr. ausgewählten Brushed Copper Finish, das im Laufe der Zeit eine schöne Patina ansetzt. Das Pedal klingt nicht nur gut – es sieht auch sehr gut aus!

Lieferbar sofort.

Der Endverbraucherpreis (EVP) für das Jim Dunlop Gary Clark Jr. Wah beträgt inkl. Mwst. Euro 219,00.

Jim Dunlop Authentic Hendrix ’69 Psych Series – Mini Limited Editio

  1. Fuzz Face Mini

Jimi Hendrix war nicht nur ein Virtuose an der Gitarre, er war auch ein Vorreiter in der Arbeit mit Effektpedalen und nutzte im Laufe seiner Karriere unzählige Möglichkeiten um seinen Leads und Riffs die nötigen Texturen und Sounds zu verleihen. Die Fuzz Face Distortion war in all ihren Variationen das Fuzz Pedal, das er mehr als jedes andere benutzte. Die Authentic Hendrix ’69 Psych Series Fuzz Face Distortion vereint zwei klassische Hendrix-Sounds in einem kompakten Mini-Gehäuse und passt sie an die Anforderungen moderner Musiker an. Im Standard Modus liefert das Fuzz Pedal einen aggressiven Silizium-Crunch, den Hendrix vor allem im späteren Teil seiner Karriere nutzte. Mit dem SI/GE Schalter wechselt man in den Germanium Modus, der die smoothe, warme Sättigung der früheren Jahre bietet. Das Pedal arbeitet mit einem Buffered Bypass um besser mit anderen Effektpedalen zu harmonieren, bei Bedarf lässt sich das Pedal aber natürlich auch in einen True Bypass Modus schalten. Das Fuzz Face kommt, wie alle Pedale der Authentic Hendrix ’69 Psych Series in einem kompakten MXR Mini-Gehäuse, verziert mit einem Motiv der legendären ILOVEDUST Design-Crew.

  1. Octavio Mini

Das Authentic Hendrix ’69 Psych Series Octavio Fuzz bringt die Schaltung des klassischen „Cheese-Wedge“ Octavio Fuzz in ein modernes, kompaktes Format. Im Standard-Modus erzeugt das Fuzz eine extrem aggressive, knurrige Verzerrung mit kräftiger Silizium-Sättigung. Drückt man den Octave Schalter erhält man den klassischen Octave-Up Effekt, der zum Beispiel in ‚Purple Haze’ oder ‚One Rainy Wish’ sehr prägnant zum Einsatz kommt. Beide Modi bieten ein sehr dynamisches Fuzz mit einer wunderbaren Sound-Textur, das Gitarristen dazu inspirieren wird Neuland zu betreten, so wie einst Jimi Hendrix, als er das Octavio Fuzz benutzte um Geschichte zu schreiben.

  1. Uni-Vibe Mini

Der satte, schimmernde Sound des Uni-Vibe Chorus / Vibrato, der das legendäre Band Of Gypsys Album mit zu einem Wahrzeichen der Rock-Geschichte gemacht hat, gehört wohl zu den herausragenden Sounds, die je aufgenommen wurden. Mit seiner phaserigen, chorusigen, nach Leslie anmutenden Klangvielfalt beschwor Jimi Hendrix erstaunlich reichhaltige Klangtexturen herauf. Dieses Pedal liefert dir genau diese klassischen Sounds in all ihrer beeindruckenden analogen Herrlichkeit. Und das nur mit einem Bruchteil der Größe des originalen Shin-ei Geräts, das Hendrix 1969 bis 1970 nutzte.

  1. Band of Gypsy Mini

 

Das Jimi Hendrix Band Of Gypsys Fuzz basiert auf einem mysteriösen Fuzz Face Pedal, das Hendrix bei einigen legendären Shows zwischen 1969 und 1970 gespielt hat, darunter die namensgebende ‚Band Of Gypsys’ Performance. Das rote Fuzz Face hatte weiße Poti-Kappen und klang komplett anders als Hendrix’ restliche Pedale: Knurrig, aggressiv und mit einem beißenden Sound. Das original Pedal ist im Laufe der Jahre verloren gegangen, aber Dunlop hat es durch akribische Arbeit geschafft den Sound zu reproduzieren – mit einer modifizierten Version der Octavio-Schaltung ohne den klassischen Octave-Up Effekt. Die Authentic Hendrix ’69 Psych Series bringt exakt diesen fiesen Fuzz Sound in ein kompaktes MXR Mini-Gehäuse und erweitert die Schaltung um einen flexiblen Tone-Regler.

Der Endverbraucherpreis (EVP) für die Jim Dunlop Authentic Hendrix ’69 Psych Series Mini Limited Edition beträgt inkl. Mwst. je Pedal Euro 169,00.

Das Fuzz Face Mini ist sofort lieferbar, die anderen drei Pedale ca. Ende November.

Jim Dunlop James Hetfield Pick

James Hetfield gehört ohne Zweifel zu den bekanntesten und anspruchsvollsten Riff-Helden unserer Zeit. Dabei verlässt er sich auf Equipment, dass die gleiche Leistung bringen muss wie er selbst – inklusive der Plektren. Grundlage der neuen White Fang Custom Flow Picks ist das Flow Standard Pick (1,0 mm), das Dunlop exakt an die Wünsche und Vorgaben von James Hetfield angepasst hat. Als erstes wurde die gleichmäßige Abrundung der Kanten von den Black Fang Plektren übernommen – perfekt für eine scharfe, prägnante Attack und einen hellen Ton, damit sich jeder Anschlag selbst bei schnellem Spiel und hohem Gain perfekt durchsetzt. Zusätzlich wurde das Grip Pattern angepasst und vergrößert, damit das Pick in jeder Situation perfekten Griff bietet.

Der Endverbraucherpreis (EVP) für das Jim Dunlop James Hetfield Pick beträgt inkl. Mwst. für eine Packung mit sechs Stück Euro 11,00.

Lieferbar sofort.

Jim Dunlop Jeff Loomis Custom Ultex Pick

Dieser Pick bietet den hellen Klang und die Haltbarkeit von Ultex-Material, die fächerartige Präzision des Tortex® Sharp Pick und eine überlegene Handhabung durch einen speziellen Grip.

„Dieser Pick bietet die beste Präzision und Attack von allen Picks, die ich je ausprobiert habe“, sagt Jeff. „Seine geschärfte Spitze reduziert den Saitenzug und eignet sich daher hervorragend für sehr schnelle Passagen und super artikulierte Arpeggios. Es bewirkt einen sehr großen Teil meines Spiels und Sounds.“

Der Endverbraucherpreis (EVP) für das Jim Dunlop Jeff Loomis Custom Ultex Pick beträgt inkl. Mwst. für eine Packung mit sechs Stück Euro 10,00.

Lieferbar ab 21. Dezember.

Jim Dunlop Matt Heafy Custom Max-Grip® Jazz II Guitar Pick

Dieser Pick bietet den hellen Klang und die Haltbarkeit von Ultex-Material, die fächerartige Präzision des Tortex® Sharp Pick und eine überlegene Handhabung durch einen speziellen Grip.

„Dieser Pick bietet die beste Präzision und Attack von allen Picks, die ich je ausprobiert habe“, sagt Jeff. „Seine geschärfte Spitze reduziert den Saitenzug und eignet sich daher hervorragend für sehr schnelle Passagen und super artikulierte Arpeggios. Es bewirkt einen sehr großen Teil meines Spiels und Sounds.“

Der Endverbraucherpreis (EVP) für das Jim Dunlop Matt Heafy Custom Max-Grip® Jazz II Guitar Pick beträgt inkl. Mwst. für eine Packung mit sechs Stück Euro 10,00.

Lieferbar ab 21. Dezember.

Jim Dunlop „I LOVE DUST“ Straps

Fünf neue „I LOVE DUST“ Straps, mit Motiven vom britischen Künstler ilovedust stellt Jim Dunlop diesen Sommer vor:

Out Of Control – Robot Heart – Mountains – Hourglass – Electronic Tears

Es handelt sich um hochwertige, in Kanada gefertigte Nylon-Gitarrengurte, 5 cm breit, Länge einstellbar 84 – 152 cm, mit Echtleder-Enden in schwarz.

Der Endverbraucherpreis (EVP) für einen Jim Dunlop „I LOVE DUST“ Strap beträgt inkl. Mwst. Euro 35,00.

Lieferbar ab Mitte Dezember.

Jim Dunlop neue E-Gitarrensaiten-Sätze für Drop-Tunings (sofort lieferbar)

Electric Nickel Plated Steel Drop D 11/52                            EVP Euro 6,40/Satz

Electric Nickel Plated Steel Drop C Tuning 11/56               EVP Euro 6,40/Satz

Electric Nickel Plated Steel Drop Bb 12/60                          EVP Euro 6,40/Satz

Jim Dunlop neue E-Basssaiten-Sätze (sofort lieferbar)

Bass Nickel Plated Steel Medium 045“/105“ Short Scale                              EVP Euro 25,10/Satz

Bass Nickel Plated Steel Medium 045“/105“ Extra Long Scale                    EVP Euro 25,10/Satz

Bass Nickel Plated Steel Medium 5-String 045“/125“ Extra Long Scale     EVP Euro 32,50/Satz

Jim Dunlop Pendleton Straps

Pendleton Jacquard Woven Signature Jacquard Gitarrengurte kombinieren das zeitlose Design und Muster von Pendleton‘s Decken mit den robusten Dunlop Jacquard Gitarrengurten. Die Gurte werden aus Nylon hergestellt, mit Echtleder-Enden. Stoffe und Verarbeitung sind von gewohnt hoher Qualität. Die Länge ist einstellbar von ca. 85 – 150 cm, die Breite beträgt 5 cm.

Der Endverbraucherpreis (EVP) für einen Jim Dunlop Pendleton Strap beträgt inkl. Mwst. Euro 34,00.

Lieferbar sofort.

Jim Dunlop neue System 65 Tools (sofort lieferbar)

System 65 Plush Micofiber Polish Cloth 16 x 16  EVP Euro   7,50

System 65 DGT01 Gig Light                                       EVP Euro 15,00

System 65 DGT02 Multi Tool                                   EVP Euro 19,00

System 65 DGT03 Uni Wrench                                 EVP Euro 19,00

System 65 DGT04 Action Gauge                              EVP Euro 19,00

System 65 DGT05 Fret Collars Set                           EVP Euro 26,00

System 65 DGT06 Screwdriver-Set                          EVP Euro 15,00

System 65 DGT07 String Cutter                               EVP Euro 15,00

Jim Dunlop Straplocks (sofort lieferbar)

Dunlop Straplok – Dual Design Strap Retainer System, 1 Set – Vintage Nickel        EVP Euro 26,00

Dunlop Straplok – Dual Design Strap Retainer System, 1 Set – Black Nickel             EVP Euro 26,00

Außerdem gibt’s in diesem Jahr neue Flow Jumbo Grip Picks und Tortex Flow Standard Picks.

Weitere Informationen zu Jim Dunlop unter:

https://www.jimdunlop.com

www.w-distribution.de