Photo Credit: Tim Tronckoe

Nuclear Blast ist stolz, die Untervertragnahme der Modern Metaller AMARANTHE bekanntgeben zu können. Das schwedisch-dänische Sextett arbeitet derzeit an seinem sechsten Studioalbum, das voraussichtlich 2020 erscheinen wird. Weitere gute Neuigkeiten werden schon in Kürze bekanntgegeben, bleibt dran!

AMARANTHEOlof Mörck kommentiert: „Es ist ein unbeschreibliches Gefühl, heute unsere Zusammenarbeit mit den Giganten von Nuclear Blast bekanntzumachen zu dürfen! Bereits in unserer Jugend, Mitte der 90er, als wir unsere neuen Nuclear Blast-CDs in den Händen gehalten haben, waren sie ganz vorne mit dabei, wenn es darum ging, das Beste vom Besten der Metal-Szene zu veröffentlichen. Sie fortan unsere Partner nennen zu können, ist ein wahrgewordener Traum! Sie bringen nicht nur massig Erfahrung in Sachen Metal mit, sondern sind obendrein noch wunderbare Menschen. Es war uns eine große Freude sie kennenzulernen. Wir schmieden bereits große Zukunftspläne und die Bedingungen für AMARANTHE könnten nicht besser sein! Haltet eure Augen offen, denn unser nächster gemeinsamer Sprung nach vorne wird nicht lange auf sich warten lassen!“

Nuclear Blast-Geschäftsführer Marcus Hammer ergänzt: „Wir sind überglücklich, AMARANTHE und Kult Management in der Nuclear Blast-Familie willkommenheißen zu können. Ich habe die Band bereits seit geraumer Zeit verfolgt, waren sie doch schon mit einigen ihrer neuen Labelkollegen auf Tour. Da sie begnadete Musiker und tolle Menschen sind, die eine klare Vision mitbringen und ein erfahrenes Team im Rücken haben, mussten wir nicht zweimal überlegen, als wir die Möglichkeit hatten, diese außergewöhnliche Band für unser Roster zu gewinnen. Nun freuen wir uns umso mehr, der neue Partner an ihrer Seite zu sein – und das mit einem gemeinsamen Ziel vor Augen: ihrer bereits beachtlichen Karriere ein weiteres Erfolgskapitel hinzuzufügen. Die Zukunft AMARANTHEs und Nuclear Blasts sieht absolut vielversprechend aus.“

Seit ihrer Gründung 2008 hat die Truppe fünf Alben veröffentlicht (»Amaranthe« (2011), »The Nexus« (2013), »Massive Addictive« (2014), »Maximalism« (2016) und »Helix« (2018)), auf denen sie – auch dank ihres einmaligen Gesangstrios – unglaublich eingängige Tracks abgeliefert hat. Ihr umfangreiches Hitarsenal, allen voran ‘Drop Dead Cynical’, fand direkt großen Anklang bei Presse und Fans, was ihnen seitdem reichlich Airplay in aller Welt sowie Streams beschert (allein auf Spotify kann die Kombo mehr als 100 Millionen Streams vorweisen). Einige Supporttouren ebneten AMARANTHE ihren Weg hin zu größerem Publikum sowie eigenen Headlineshows (einst spielten sie in Göteborg (Liseberg) gar vor 10.000 Fans). Schließlich fand ihre jahrelange harte Arbeit 2018 in Form von »Helix« ihren bisherigen Höhepunkt, denn mit jener Platte konnte die Band u.a. ihre höchsten Chartplatzierungen in der Schweiz (#21) und in Deutschland (#29) feiern.

Bevor sich AMARANTHE einmal mehr ins Studio begeben werden, wird das Sextett im November 2019 im Rahmen seiner »Helix«-Skandinavientour unterwegs sein, ehe es Anfang nächsten Jahres die schwedischen Metal-Giganten SABATON sowie die finnischen Cello Metaller APOCALYPTICA auf einer ausgiebigen Europatouren unterstützen wird. Fünf Headlineshows werden die Reise abrunden. Alle Termine findet Ihr unten!

Folgt der Band auf Spotify und YouTube, um ihre kommenden Veröffentlichungen auf keinen Fall zu verpassen!

Schaut euch AMARANTHEs Videos zu ihrem aktuellen Album »Helix« an:
‘365’ OFFIZIELLES MUSIKVIDEO: https://www.youtube.com/watch?v=UDVycjDLx4Y
‘Countdown’ OFFIZIELLES MUSIKVIDEO: https://www.youtube.com/watch?v=G2596YYB4Uk
‘Inferno’ OFFIZIELLES LYRICVIDEO: https://www.youtube.com/watch?v=VZVz7cUDZtk
‘Dream’ OFFIZIELLES MUSIKVIDEO: https://www.youtube.com/watch?v=SefkaPqyidc
‘Helix’ OFFIZIELLES MUSIKVIDEO: https://www.youtube.com/watch?v=GT3ZwF5qNSA

AMARANTHE live:
»Helix« – Skandinavientour 2019
20.11. FIN Oulu – Club Teatria (w/ BEYOND THE BLACK, SMASH INTO PIECES)
21.11. FIN Seinäjoki – Rytmikorjaamo (w/ BEYOND THE BLACK, SMASH INTO PIECES)
22.11. FIN Turku – Turun Messukeskus (w/ BEYOND THE BLACK, SMASH INTO PIECES)
23.11. FIN Helsinki – Hartwall Arena (w/ SABATON, APOCALYPTICA)
26.11. N Bergen – USF Verftet (w/ SYNTHETIC GENTLEMEN)
27.11. N Stavanger – Folken (w/ SYNTHETIC GENTLEMEN)
29.11. S Borlänge – Liljan (w/ ART NATION)
30.11. S Jönköping – DreamHack Winter (w/ HALESTORM, NEW YEARS DAY)

»The Great Tour« – Europa 2020
w/ SABATON, APOCALYPTICA
17.01. CH Zürich – Hallenstadion
18.01. D Stuttgart – Schleyer-Halle
19.01. D München – Olympiahalle
20.01. A Dornbirn – Conrad Sohm*
21.01. A Wien – Gasometer
22.01. H Budapest – Arena
24.01. PL Warschau – Arena COR Torwar
25.01. D Berlin – Max-Schmeling-Halle
26.01. CZ Prag- O2 Arena
27.01. A Linz – Posthof*
28.01. I Mailand – Alcatraz
30.01. D Leipzig – Arena
31.01. D Frankfurt – Festhalle
01.02. D Oberhausen – König-Pilsener-ARENA
02.02. B Antwerpen – Sportpaleis
03.02. CH Monthey – Pont Rouge*
04.02. E Barcelona – Palau Sant Jordi
05.02. E Madrid – Vistalegre
07.02. F Paris – Zénith
08.02. UK London – Wembley Arena
09.02. NL Amsterdam – AFAS Live
10.02. NL Eindhoven – Effenaar*
11.02. D Hamburg – Sporthalle
12.02. DK Kopenhagen – Forum Black Box
13.02. S Karlstad – Nöjesfabriken*
14.02. S Göteborg – Scandinavium
15.02. S Stockholm – Hovet
16.02. N Oslo – Spektrum
*nur AMARANTHE (Headlineshow w/ Support)

Weitere Termine werden in Kürze bekanntgegeben…!

AMARANTHE sind:
Elize Ryd | Gesang
Olof Mörck | Gitarre, Keyboards
Henrik “GG6” Englund Wilhelmsson | Gesang
Johan Andreassen | Bass
Morten Løwe Sørensen | Schlagzeug
Nils Molin | Gesang

Weitere Infos:
www.amaranthe.se
www.facebook.de/amarantheband
www.instagram.com/amarantheofficial
www.twitter.com/amaranthemetal
www.youtube.com/amaranthetv