Die schwedischen Metaler TUNGSTEN, gegründet von Anders Johansson (ex HAMMERFALL) veröffentlichten heute ihr aller erstes Album »We Will Rise«! Um ihr von den Kritikern hochgelobtes Debütalbum zu feiern präsentiert die band das neue Musikvideo zu ‘Misled’!

Schaut euch das Musikvideo zu ‘Misled’ hier an: https://youtu.be/Q-aHogsyxyA

Mike Andersson kommentiert: “We are humbled but, very excited and thrilled to release our debut album ”We Will Rise” to the world! The feedback this far has been overwhelming! This is the beginning of a long journey where future albums will come because, Tungsten is here to stay so, buckle up, pump up the volume and join the ride!”

Mehr von »We Will Rise«:
Schaut euch das Musikvideo zu ‘The Fairies Dance’ hier an: https://youtu.be/haS4Kvsx6rQ
Schaut euch das Musikvideo zu ‘We Will Rise’ hier an: https://youtu.be/hxvXu6X2pZc

TUNGSTEN wurde 2016 von Schlagzeuger Anders Johansson (ex HAMMERFALL, ex YNGIEW J. MALMSEEN’S RISING FORE) gegründet, nachdem seine Söhne Karl und Nick Johansson ihm ein paar selbstgeschriebene Songs zeigten. Anders“I really liked the songs. My sons are of course younger than me, and the songs were modern metal, like something I could never come up with. At the same time, I could hear melodies that reminded me of Nordic folk music that made me think of the past. The overall impression was catchy heavy metal with both past and future present. I asked Karl and Nick if they wanted to join me in a band and play these songs with me, and I’m happy that they accepted”.
Mit Schlagzeug (Anders), Gitarre (Nick), Bass (Karl) und den fertig komponierten Songs heuerten TUNGSTEN, Mike Andersson (CLOUDSCAPE, ex PLANET ALLIANCEFULLFORCE) an um den Gesang zu übernehmen. Mike hat eine mächtige Stimme und vereint verschiedene Gesangsstile – perfekt für TUNGSTEN.

Das Recording des TUNGSTEN Debütalbum »We Will Rise« fand im Sommer 2018 statt. Das Schlagzeug wurde in den Heptagon Studios, die Gitarre und Bass in den Harmstudios aufgenommen. Gesang und Chor wurden später von Mike hinzugefügt. »We Will Rise« wurde von Nick Johansson produziert und gemixt.
Die Musik von TUNGSTENs Debütalbum hat viele verschiedene Einflüsse aus den verschiedenen Hintergründen der einzelnen Bandmitglieder. Anders Johansson ist einer der besten und erfahrensten Schlagzeuger in der Metal Welt mit starken Einflüssen von DEEP PURPLERAINBOW und Jazz im Allgemeinen – er spielt außerdem Kontrabass.
Das Musiktalent sprang ebenfalls auf die Söhne Karl und Nick über, die Bands wie RAMMSTEIN und MESHUGGAH feiern. Aus einer neuen Generation kommend, bringen sie Modernität und derzeitige Trends mit in die Musik. Mike hört gerne ein weites Spektrum an Bands – von den BEE GEES bis hin zu MESHUGGAH. Er liebt außerdem verschiedene Singstile zu kombinieren was sich im neuen Album »We Will Rise« niederschlägt.
TUNGSTENs Lyrics von »We Will Rise« beschäftigen sich mit der Vergangenheit wie auch mit der Gegenwart. Einige von ihnen sind fiktiv, fantasy und erzählen über historische Kriege, Ritter und Helden während andere mehr die Realität und das alltägliche Leben mit Dramen, Herzblut und Leid in der heutigen Welt beschreiben.

Arising Empire und Markus Staiger, der für den Erfolg vieler Bands verantwortlich ist, liebte das Album und der Vertrag zwischen Arising Empire und TUNGSTEN wurde im Frühjahr 2019 unterzeichnet. Das Musiklabel wird »We Will Rise« im Spätsommer 2019 veröffentlichen.
Das Artwork für »We Will Rise« und auch das TUNGSTEN Logo wurden vom legendären Andreas Marshall kreiert, der für viele Albumcover wie zB BLIND GUARDIANOBITUARY und HAMMERFALL verantwortlich ist. Andreas kreierte außerdem ‘Volfram’, der Mann auf dem Albumcover, der die wegweisende Laterne und Kriegsaxt in Händen hält. Das Layout für das »We Will Rise« Album wurde von Rainer Kalwitz zusammengefügt.
Mit Videoproduzent Patric Ullaeus entstanden drei Musikvideos. Das erste zu ‘We Will Rise’ dem Title-Track des Albums.

TUNGSTEN sind:
Mike Andersson | Gesang
Karl Johansson | Bass & Screams
Nick Johansson | Gitarre
Anders Johansson | Schlagzeug

Mehr Info:
www.tungstenofficial.com
www.facebook.com/tungstenband
www.instagram.com/tungsten_online