Die BLACK STAR RIDERS veröffentlichen stolz ihre dritte Single ‘Tonight The Moonlight Let Me Down’ zusammen mit einem Lyricvideo. Schaut euch den Clip hier an: https://youtu.be/lLkBt1eR8tM

Die neue Single ‘Tonight The Moonlight Let Me Down’,  die gleichzeitig mit dem vierten Studioalbum der BLACK STAR RIDERS namens “Another State Of Grace” erscheint, hatte seine exklusive Premiere auf der weltweit renommierten US Musik und Medien Outlet Billboard. ‘Tonight The Moonlight Let Me Down’ ist der ideale Song, um die Veröffentlichung der neuen Platte der Band zu feiern: eine flotte, eingängige Rock-Nummer mit klassischem BLACK STAR RIDERS Sound. Die Single baut den Ruf der Band, einer der bedeutendsten Rock Acts dieser Zeit zu sein, weiter aus und zeigt auch die Diversität ihrer Songwriting-Fähigkeiten, die Inspiration aus allen Ecken des Genres bezieht. Das atemberaubende Saxophon-Solo, gespielt vom legendären Michael Monroe von HANOI ROCKS ist ein Paradebeispiel für das Talent, das hinter der Musik der BLACK STAR RIDERS steckt.

Der Fronter der Band, Ricky Warwick kommentiert: “Ein wundervolles Scott Gorham Gitarren Riff, ein geniales Saxophon Solo von Michael Monroe und ein Text über ein gebrochenes Herz und das Gefühl von Verlust, aber auch über die warmen Erinnerungen, die immer bleiben; das alles unterzeichnet, versiegelt und mit einem dicken Kuss von den BLACK STAR RIDERS überbracht.”

BLACK STAR RIDERS Gitarren Legende Scott Gorham fügt hinzu: “Es hat sehr viel Spaß gemacht, das neue Album zu machen und einen Lieblingssong auszuwählen ist schwierig. Aber ‘Tonight the Moonlight…’ ist definitiv unter meinen Top 9!”

»Another State Of Grace« ist eine atemberaubende Songsammlung, die den Ruf der Band, einer der essenziellen Rockacts dieser Zeit zu sein, weiter ausbaut. Im Februar 2019 in den Sphere Studios in Burbank, Californien aufgenommen, wurde die Platte von Jay Ruston (STONE SOURANTHRAXURIAH HEEP) produziert und gemixt.

Mehr zu »Another State Of Grace«:
Trailer #1: youtu.be/vaSO2-KLRlw
Trailer #2: youtu.be/GyySCAYOLfY
Trailer #3: youtu.be/rvet2BDKtBs
Trailer #4: youtu.be/Is5upqZebPk
Trailer #5: youtu.be/L0pjxhnb1UQ
Trailer #6: youtu.be/pSe9jDVp0t8
Trailer #7: youtu.be/72-aHyNj4Cw
Trailer #8: youtu.be/rlXW0B3Uo0Y
‘Another State Of Grace’ (offizielles Video): youtu.be/1VVvp_jnUX8
‘Ain’t The End Of The World’ (offizielles Video): youtu.be/mv-tccUbm6U
‘Ain’t The End Of The World’ (Akustische Version): www.youtube.com/watch?v=Gz143L6ZckQ

Nach einer langen Tourpause sind die BLACK STAR RIDERS zurück, mit 15 Shows in Großbritannien und Irland in Begleitung von STONE BROKEN und WAYWARD SONS. Die Termine für die BLACK STAR RIDERS-UK/Irland-Tour lauten wie folgt:
Oct 10    Bristol – O2 Academy *^
Oct 11    Cambridge – Corn Exchange *^
Oct 12    London – O2 Shepherd’s Bush Empire *^
Oct 13    Wrexham – William Aston Hall *^
Oct 15    Dolans Warehouse – Limerick City, Ireland §
Oct 16    Dublin – The Academy *
Oct 17    Belfast – Limelight *
Oct 18    Glasgow – Braehead Arena §
Oct 19    Newcastle – O2 Academy *^
Oct 20    Nottingham – Rock City *^
Oct 22    Bexhill – De La Warr Pavilion *^
Oct 23    Bournemouth – O2 Academy *^
Oct 24    Cardiff – University (Great Hall) *^
Oct 25    Wolverhampton – KK’s Steel Mill *^
Oct 26    Leeds – O2 Academy *^
Oct 27    Mancheste – O2 Ritz *^
Special Guests: * Stone Broken | ^ Wayward Sons
§ BSR Only
Tickets sind hier erhältlich: blackstarriders.com

Anschließend wird die Band mit DIAMOND HEAD und WAYWARD SONS als Support in Europa auf Tour gehen,. Die EU-Tourdaten lauten wie folgt:
Oct 30    Roskilde – Gimle +
Oct 31    Malmö – Kulturbolaget +
Nov 01    Stockholm – Fryshuset Klubben +
Nov 02    Gothenburg – Trädgår’n +
Nov 03    Oslo – Vulkan +
Nov 05    Tampere – Talo +
Nov 06    Helsinki – The Circus +
Nov 08    Borlänge – Liljan
Nov 09    Esbjerg – Tobakken
Nov 12    Hamburg – Markthalle +^
Nov 13    Köln – Die Kantine +^
Nov 14    Dresden – Reithalle Strasse E +^
Nov 15    Aschaffenburg – Colos-Saal +^
Nov 17    Zurich – Dynamo ^
Nov 18    München – Backstage (Halle) +^
Nov 19    Nürnberg – Hirsch +^
Nov 20    Prague – Nová Chmelnice ^
Nov 21    Leipzig – Anker +^

Weitere Infos:
www.blackstarriders.com
www.facebook.com/blackstarridersofficial
www.nuclearblast.de/blackstarriders
www.instagram.com/blackstarriders