Die Post Death Metaller OCEANS wurden für die Tour ihrer Labelkollegen CELLAR DARLING im kommenden Herbst bestätigt.
Die aufstrebende Band wird bei den meisten deutschen Terminen den Abend eröffnen – mit dabei, die Nuclear Blast-Kollegen FOREVER STILL.

CELLAR DARLING
FOREVER STILL
OCEANS

17.10. F         Paris – Les Étoiles+
18.10. D         Dusseldorf – The Tube Club
19.10. D         Hameln – Autumn Moon Festival+
20.10. D         Frankfurt – Nachtleben
23.10. D         Munich – Backstage
24.10. CZ        Prague – Futurum Music Bar+
25.10. PL        Krakow – Żaczek+
26.10. D         Leipzig – Hellraiser
29.10. D         Hamburg – headCRASH+
30.10. DK       Copenhagen – BETA+
01.11. FIN      Tampere – Olympia-kortteli+
02.11. FIN      Helsinki – On the Rocks+
04.11. S          Stockholm – Södra Bar*+
07.11. D         Cologne – MTC*
08.11. NL        Apeldoorn – Brainstorm Festival*+
*no FOREVER STILL
+ no OCEANS

OCEANS haben kürzlich einen weltweiten Vertrag mit Nuclear Blast geschlossen. Der Deal wurde mit der Veröffentlichung ihrer Debüt EP »Into The Void« gefeiert, die auf allen Download/Streaming Plattformen verfügbar – Videos zu allen fünf Songs sind auf YouTube oder direkt auf  www.oceansofficial.com zu sehen.

OCEANS werden außerdem Anfang 2020 auf der Europa-Tour ihrer Labelfreunde EQUILIBRIUM zu sehen sein.

EQUILIBRIUM
LORD OF THE LOST
NAILED TO OBSCURITY
OCEANS*

17.01. D         Leipzig – Hellraiser*
18.01. D         Berlin – Festsaal Kreuzberg*
19.01. D         Wiesbaden – Schlachthof*
21.01. F          Paris – Le Trabendo
22.01. F          Toulouse – Le Metronum
23.01. E          Madrid – Sala Caracol
24.01. E          Barcelona – Sala Bóveda
25.01. F          Lyon – Ninkasi Kao
26.01. D         Lindau – Club Vaudeville*
28.01. H         Budapest – Dürer Kert
29.01. PL        Krakow – Klub Kwadrat
30.01. A          Vienna – Szene
31.01. D         Munich – Backstage (Werk)*
01.02. CH       Pratteln – Z7*
02.02. CZ        Prague – Nová Chmelnice
04.02. N         Oslo – John Dee
05.02. S          Stockholm – Fryshuset
06.02. DK       Copenhagen – Pumpehuset
07.02. D         Cologne – Essigfabrik*
08.02. D         Stuttgart – LKA Longhorn*
09.02. D         Hannover – Capitol*
11.02. D         Saarbrücken – Garage*
12.02. D         Nürnberg – Hirsch*
13.02. NL        Eindhoven – Dynamo
14.02. UK       London – O2 Academy Islington
15.02. UK       Birmingham – HRH Metal IV
16.02. B          Vosselaar – Biebob

www.oceansofficial.com

www.facebook.com/oceansofficialde