Am 04. Dezember 2015 waren die kalifornischen Extreme Metal Titanen von SUICIDE SILENCE Headliner einer besonderen Benefiz-Show für Mental Health America of Los Angeles (MHLA) im The Observatory in Santa Ana. Heute veröffentlicht die Band das Live-Album von besagter Nacht, »Live & Mental«. Seht das Live Video zur zweiten Single, ‘Bludgeoned To Death’, hier: https://www.youtube.com/watch?v=7q0Y_dmdJ0o

SUICIDE SILENCE dazu: “’Bludgeoned to Death’ is a fan favorite & one of the oldest songs we continue to perform live with regularity. We’re happy to share it here with you & to continue to propel the conversation of mental health awareness throughout the metal scene.”

Vor zwei Wochen hatte die Band das Live Video zur ersten Single, ‘Blind’, veröffentlicht. Das Video ist hier zu sehen: https://youtu.be/C2VHB1DHU4E

“Live & Mental” wurde von der Band produziert, während für Mixing und Mastering Josh Gilbert (Producer, WOVENWARAS I LAY DYING) zuständig war. Die Fotos auf dem Cover stammen von Jerry John Nicholl.

Als Affliction Metal Nacht präsentiert und moderiert von Sirius XM Metal DJ José Mangin, gingen die Einnahmen der Show an Mental Health America of Los Angeles. Mit dem ausverkauften Konzert wurden fast $17,000 für die Einrichtung eines Gesundheitscenters für Obdachlose gesammelt, wo “die Leute, die auf der Straße leben und psychische Probleme haben, hingehen und sich die Medikamente besorgen können, die sie brauchen.”

www.facebook.com/suicidesilence

wwwinstagram.com/suicidesilence