Nach der gestrigen exklusiven Premiere in der Ken Bruce Show (BBC Radio 2) freuen sich BLACK STAR RIDERS, heute ihre brandneue Single ‘Ain’t The End Of The World’ zu veröffentlichen.

Dieser zweite Track stammt aus dem kommenden vierten Album “Another State Of Grace”, das am 6. September 2019 über Nuclear Blast veröffentlicht wird, und kommt daher mit einem scharfen und unkonventionellen animierten Video, das hier zu sehen ist: https: // youtu.be/mv-tccUbm6U

‘Ain’t The End Of The World’ ist ein weiteres Beispiel für das gekonnte Songwriting und den unverwechselbaren Sound der BLACK STAR RIDERS. Der Track zeigt die einzigartige Vielfalt der Band, in der Scott Gorhams Gitarre sich mit der von Christian Martucci duelliert, der Rhythmus sich durch den kompletten Track zieht und Ricky Warwicks kraftvoller und roher Gesang Musik und Texte harmonisch verbindet.
Frontmann Ricky Warwick kommentiert: “‘Ain’t The End Of The World’ ist klassisches BLACK STAR RIDERS Material. Die Doppelgitarren von Christian Martucci und Scott Gorham werden perfekt zur Geltung gebracht. Es ist ein Lied voller Hoffnung und Optimismus, und dreht sich darum, ein Licht am Ende des Tunnels zu finden in einer Welt der Unsicherheit.“
Das neue Album ist eine atemberaubende Sammlung von Songs, die den Ruf der Band, einer der essentiellen Rock Acts dieser Zeit zu sein, weiter ausbauen. Das Album wurde in den Sphere Studios in Burbank, Kalifornien im Februar 2017 aufgenommen. Produzent Jay Ruston (STONE SOURANTHRAXURIAH HEEP) war bei “Another State Of Grace” ebenfalls für den Mix zuständig.
Seht euch auch das neue Video zu ‘Another State Of Grace’ an: youtu.be/1VVvp_jnUX8

Nach einer langen Tour-Pause sind die BLACK STAR RIDERS zurück, mit 15 Shows in Großbritannien und Irland in Begleitung von STONE BROKEN und WAYWARD SONS. Die Tourdaten für die BLACK STAR RIDERS 2019 UK & Ireland Tour sind folgende:
Oct 10    Bristol – O2 Academy *^
Oct 11    Cambridge – Corn Exchange *^
Oct 12    London – O2 Shepherd’s Bush Empire *^
Oct 13    Wrexham – William Aston Hall *^
Oct 16    Dublin – The Academy *
Oct 17    Belfast – Limelight *
Oct 18    Glasgow – Braehead Arena §
Oct 19    Newcastle – O2 Academy *^
Oct 20    Nottingham – Rock City *^
Oct 22    Bexhill – De La Warr Pavilion *^
Oct 23    Bournemouth – O2 Academy *^
Oct 24    Cardiff – University (Great Hall) *^
Oct 25    Wolverhampton – KK’s Steel Mill *^
Oct 26    Leeds – O2 Academy *^
Oct 27    Manchester – O2 Ritz *^
Special guests: * Stone Broken | ^ Wayward Sons
§ BSR Only
Tickets sind hier erhältlich: blackstarriders.com

Anschließend wird die Band auch in Europa auf Tour gehen, mit DIAMOND HEAD und WAYWARD SONS als Support. Die EU Tour-Daten lauten wie folgt:
Oct 30    Roskilde – Gimle +
Oct 31    Malmö – Kulturbolaget +
Nov 01    Stockholm – Fryshuset Klubben +
Nov 02    Gothenburg – Trädgår’n +
Nov 03    Oslo – Vulkan +
Nov 05    Tampere – Talo +
Nov 06    Helsinki – The Circus +
Nov 08    Borlänge – Liljan
Nov 09    Esbjerg – Tobakken
Nov 12    Hamburg – Markthalle +^
Nov 13    Köln – Die Kantine +^
Nov 14    Dresden – Reithalle Strasse E +^
Nov 15    Aschaffenburg – Colos-Saal +^
Nov 17    Zurich – Dynamo ^
Nov 18    München – Backstage (Halle) +^
Nov 19    Nürnberg – Hirsch +^
Nov 20    Prague – Nová Chmelnice ^
Nov 21    Leipzig – Anker +^

Der langjährige Fan Joe Elliott, Sänger von DEF LEPPARD kommentiert: “Ich war schon zu THIN LIZZY-Zeiten ein großer Fan; und bin es immer noch, auch nach der Umbenennung. Für mich ist das hier bis jetzt ihr bestes Werk”.
Sänger Ricky Warwick sagt: “Das ist wahrscheinlich das Album, bei dem ich im Studio am meisten Spaß bei den Aufnahmen hatte. Die Atmosphäre und die Leidenschaft, die die Jungs da reingebracht haben, sind unglaublich. Unser hymnischstes und gefühlvollstes Album bisher. Ich bin stolz und freue mich schon sehr darauf, dass die Leute ‘Another State Of Grace’ hören!”

Weitere Info:
www.blackstarriders.com
www.facebook.de/blackstarridersofficial